Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fa fa ying king

Fa fa ying king

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Zwei einander zunächst spinnefeind gesonnene Cops (bzw. ein Cop und ein Ex-Cop) legen Arkaden in Schutt und Asche in diesem chromglänzenden Actionthriller so recht nach Art des für seine exaltierten und inwändig hohlen Materialschlachten berühmten Regisseur Jingle Ma („Tokyo Raiders“). Die Frau, um die gestritten wird, ist dabei genauso unwichtig wie die Motivation der Gangster, die zur Strecke gebracht werden, einzig...

Michael ist so reich, dass er längst nicht mehr arbeiten muss. Weil er aber darauf steht, für Recht und Ordnung zu sorgen, jagt er weiter im Dienste der Polizei von Hongkong schwarze Westen und greift für den guten Zweck auch gerne mal tief in die eigene Tasche. Sein neuster Fall hat es doppelt in sich, denn der Festlandchinese, mit dem er den Mörder von dessen Bruder jagt, ist niemand anderes als der neue Liebhaber von seiner Ex. Für interne Spannungen ist also gesorgt bei der von Kollateralschäden gesäumten Gangsterhatz.

Ein unfreiwilliges Gesetzeshüter-Duo kämpft gegen skrupellose Gangster und um dieselbe Frau. Hongkong-Hochglanzaction mit Schauwerten, doch ohne Tiefgang.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Fa fa ying king

Darsteller und Crew

  • Shawn Yue
  • Chen Kun
  • Chung Ka-Yan
  • Shaun Tam
  • Wong You-nam
  • Jingle Ma
  • William Wong
  • Li Kuo-hsing
  • Zhang Baoquan
  • Catherine Hun
  • Lu Tao
  • Chan Kwok-hung
  • Mok Ah-lai
  • Mo Ya-li
  • Tommy Wai

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Zwei einander zunächst spinnefeind gesonnene Cops (bzw. ein Cop und ein Ex-Cop) legen Arkaden in Schutt und Asche in diesem chromglänzenden Actionthriller so recht nach Art des für seine exaltierten und inwändig hohlen Materialschlachten berühmten Regisseur Jingle Ma („Tokyo Raiders“). Die Frau, um die gestritten wird, ist dabei genauso unwichtig wie die Motivation der Gangster, die zur Strecke gebracht werden, einzig Stunts, Schauwerte und die schöne Darstellung schöner Menschen zählt. Modernes Hongkong-Actionkino par excellence.
    Mehr anzeigen