Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Expedition Happiness (2017) Film merken

Expedition Happiness Poster
 

Kinotickets in

Kinotickets in

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Expedition Happiness: Reisdokumentation von Felix Starck, der einen Schulbus umbaut, um den amerikanischen Kontinent von Alaska im Norden bis nach Argentinien im Süden zu bereisen.

Not macht erfinderisch – als die aussichtslose Wohnungssuche in Berlin dem Weltenbummler Felix Starck zu viel wird, beschließt er, gemeinsam mit seiner Freundin Selima Taibi aus dem Alltag auszubrechen. Für 9500 Dollar kaufen sie einen alten amerikanischen Schulbus, der in dreimonatiger Handarbeit zu einem riesigen Campingmobil umgebaut wird - komplett mit Doppelbett, Herd, Dusche und Kühlschrank. Zusammen mit dem Berner Sennenhund Rudi unternimmt das Paar einen abenteuerlichen Trip durch Kanada und die Panamericana entlang, einen 48.000 km langen Highway, der von Alaska im Norden bis hinab in den äußersten Süden führt. Unterwegs lernen die Abenteurer die einheimische Bevölkerung kennen und entdecken unberührte Naturwunder. Ihre Reise ist ein magischer Trip, der durch einige der außergewöhnlichsten Landschaften des amerikanischen Kontinents führt.

“Expedition Happiness” – Hintergründe

13 Meter lang und 18 Tonnen schwer ist der gelbe Schulbus ein echtes Symbol des amerikanischen Lebensstils. Für Felix Starck und Selima Taibi wird das Ungetüm darüber hinaus zu einer eigenen Heimat, als sie in Deutschland die Zelte abbrechen und sich auf die Reise begeben. Ihre Erlebnisse halten sie in einem Videolog fest, das die Basis für die Kinodokumentation “Expedition Happiness” bildet. Ein dokumentarisches Verfahren, mit dem Felix Starck bereits gute Erfahrung sammeln konnte. Auch als sich der Abenteurer im Jahr 2013 auf den Weg machte, um mit dem Fahrrad die Welt zu umrunden, war die Kamera immer mit dabei. In zwölf Monaten legte er 18.000 Kilometer zurück und bereiste 22 Länder. “Pedal the World“, die Dokumentation zur Reise, entwickelte sich daraufhin zu einem echten Überraschungserfolg. Felix und Selima geben seitdem Tipps rund ums Reisen auf ihrem Youtube-Kanal und im Internet.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1143)
5
 
877 Stimmen
4
 
7 Stimmen
3
 
10 Stimmen
2
 
43 Stimmen
1
 
206 Stimmen
So werten die Kritiker (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare