Exists

  

Filmhandlung und Hintergrund

Wackelkamera total lautet die Devise bei diesem von „Blair Witch Project“-Regisseur Eduardo Sanchez kompetent realisierten Found-Footage-Horrortrip, in dem die Charaktere auch noch Mountainbiker sind und sich die Kameras vorne auf den Helm schnallen. Weite Strecken des Filmes finden in äußerster Finsternis statt, was um so bedauerlicher erscheint, als das die Effekte und besonders das Monster-Make-Up recht gelungen...

Gemeinsam mit ihren Freunden Todd, Elizabeth und Dora brausen die Brüder Matt und Brian auf verschlungenen Waldpfaden zur Hütte ihres Onkels, um ein paar Tage mit Spaß, Sport und Spiel in der Natur zu verbringen. Da tut es einen kräftigen Schlag, die Stoßstange ist blutverschmiert, von einem Opfer aber nichts zu sehen. Ohne sich weitere Gedanken darüber zu machen, setzen die Kids die Reise fort. Der Bigfoot aber, den sie anfuhren, verfolgt sie und hat übelste Laune. In einer der kommenden Nächte schlägt er mit Macht zurück.

Auf dem Weg in den Wochenendurlaub fahren fünf Freunde einen Bigfoot an. Der sinnt postwendend auf Rache. Bewährte Hinterwald- und Tierhorrormotive in diesem Low-Budget-Gruselfilm nach Found-Footage-Muster.

Darsteller und Crew

  • Eduardo Sánchez
    Eduardo Sánchez
    Infos zum Star
  • Dora Madison Burge
    Dora Madison Burge
  • Samuel Davis
    Samuel Davis
  • Denise Williamson
    Denise Williamson
  • Roger Edwards
    Roger Edwards
  • Chris Osborn
    Chris Osborn
  • Brian Steele
    Brian Steele
  • Robin Cowie
    Robin Cowie
  • Jane Fleming
    Jane Fleming
  • Andy Jenkins
    Andy Jenkins
  • Mark Ordesky
    Mark Ordesky
  • Reed Frerichs
    Reed Frerichs
  • Gregg Hale
    Gregg Hale
  • D. Todd Shepherd
    D. Todd Shepherd
  • George Waud
    George Waud
  • John W. Rutland
    John W. Rutland
  • Andrew Eckblad
    Andrew Eckblad
  • Nima Fakhrara
    Nima Fakhrara

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Typischer, aber weit besserer Found-Footage-Film als üblich. Eduardo Sanchez weiß halt, wie’s richtig geht.
    2. Wackelkamera total lautet die Devise bei diesem von „Blair Witch Project“-Regisseur Eduardo Sanchez kompetent realisierten Found-Footage-Horrortrip, in dem die Charaktere auch noch Mountainbiker sind und sich die Kameras vorne auf den Helm schnallen. Weite Strecken des Filmes finden in äußerster Finsternis statt, was um so bedauerlicher erscheint, als das die Effekte und besonders das Monster-Make-Up recht gelungen sind. Überhaupt viel Screentime für den Bigfoot, was nicht selbstverständlich ist in diesem Milieu.

    Kommentare

    1. Startseite
    2. Alle Filme
    3. Exists