Excalibur

  1. Ø 0
   1981

Excalibur: Fantasy-Meisterwerk von John Boorman um King-Arthur-Mythos.

Excalibur Poster
Alle Bilder und Videos zu Excalibur

Filmhandlung und Hintergrund

Excalibur: Fantasy-Meisterwerk von John Boorman um King-Arthur-Mythos.

Uther Pendragon schwört Zauberer Merlin, der ihm Schwert Excalibur schenkt, Frieden mit dem Herzog von Cornwall zu schließen, bricht den Schwur, zeugt in Gestalt von Uther mit dessen Frau Igraine Arthur, den Merlin in Obhut nimmt. – Arthur zieht Excalibur aus dem Stein, heiratet Guinevere, gründet nach Englands Einigung in Camelot die Tafelrunde. Halbschwester Morgana sät Zwietracht unter den Rittern, die mit Arthur in die Schlacht gegen Morganas Sohn Mordred ziehen. Alle kommen um. Excalibur wird der Herrin des Sees wieder gegeben.

Handwerklich gelungenes Lichtspiel über den sagenhaften König Arthur.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Vor „Der Herr der Ringe“ der beste Fantasy-Film aller Zeiten, der den Mythos um King Arthur und die Ritter der Tafelrunde zu einem visionären Endzeitepos nutzt. Regisseur John Boorman deutet Schlachten, Magie und Leidenschaften dank klugem Drehbuch als visuell berauschend gefilmte Trips ins Archaische, Erotische und Unbewusste, bezieht die Suche nach dem Heiligen Gral ein, lässt Ritter von Bäumen baumeln und versammelt vorzügliche Schauspieler wie Nicol Williamson (Merlin) und Helen Mirren (Morgana). Ein echter Kultfilm.

News und Stories

Kommentare