Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Evil Laugh

Evil Laugh


Evil Laugh: Teils drastischer Horrorfilm mit ökonomisch verteilten Schockeffekten, der nach dem bewährten Schema der „Freitag der 13.“-Filme abläuft und den Mikrowellenherd als Mordwaffe einführt. Es wird genügend Nervenkitzel geboten, damit der B-Film beim interessierten Publikum gut ankommt. „Splatter Movie“-Fans werden die eine oder andere augenzwinkernde Pointe zu würdigen wissen.

Filmhandlung und Hintergrund

Teils drastischer Horrorfilm mit ökonomisch verteilten Schockeffekten, der nach dem bewährten Schema der „Freitag der 13.“-Filme abläuft und den Mikrowellenherd als Mordwaffe einführt. Es wird genügend Nervenkitzel geboten, damit der B-Film beim interessierten Publikum gut ankommt. „Splatter Movie“-Fans werden die eine oder andere augenzwinkernde Pointe zu würdigen wissen.

Eine Gruppe junger Leute will in einem leerstehenden Waisenhaus, in dem vor Jahren unter den Kindern ein Blutbad angerichtet wurde, eine Party feiern. Die fröhliche Gemeinschaft wird von einem maskierten, dämonisch lachenden Killer der Reihe nach niedergemetzelt. Nur der furchtsame Horror-Freak Barnie und die tapfere Connie überleben. Wochen nachdem der Täter zur Strecke gebracht ist, erschreckt Barnie Conny im Mördergewand und bezahlt den bösen Scherz mit dem Leben.

Eine Gruppe junger Leute will in einem leerstehenden Waisenhaus, in dem vor Jahren unter den Kindern ein Blutbad angerichtet wurde, eine Party feiern. Die fröhliche Gemeinschaft wird von einem maskierten, dämonisch lachenden Killer der Reihe nach niedergemetzelt. Teils drastischer Horrorfilm mit ökonomisch verteilten Schockeffekten, der nach dem bewährten Schema der „Freitag der 13.“-Filme abläuft und den Mikrowellenherd als Mordwaffe einführt.

Darsteller und Crew

  • Steven Baio
  • Kim McKamy
  • Tony Griffin
  • Jody Gibson
  • Johnny Venocur
  • Jerold Pearson
  • Dominick Brascia
  • Stephen Sealy
  • Brian McIntosh
  • David Shapiro

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Teils drastischer Horrorfilm mit ökonomisch verteilten Schockeffekten, der nach dem bewährten Schema der „Freitag der 13.“-Filme abläuft und den Mikrowellenherd als Mordwaffe einführt. Es wird genügend Nervenkitzel geboten, damit der B-Film beim interessierten Publikum gut ankommt. „Splatter Movie“-Fans werden die eine oder andere augenzwinkernde Pointe zu würdigen wissen.
    Mehr anzeigen