Equilibrium Poster

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Nach dem dritten Weltkrieg ist der Menschheit klar, dass man einen vierten kaum überleben wird, und so beschließt “Vater”, der Diktator der Zukunft, die Eliminierung jeglicher Gefühle. Jeder Bürger muss jeden Tag den Emotionsunterdrücker Prozium schlucken, Kunst oder Vergnügen sind verboten. Wer dagegen verstößt, wird von sogenannten Klerikern mitleidlos eliminiert. Als Oberkleriker John Preston eines Tages selbst das Prozium absetzt, kommt der bislang so eiskalte Killer ins Grübeln…

Im Horrorstaat der Zukunft sind Emotionen verboten. In Cop John (Christian Bale), eigentlich da, um Verstöße zu ahnden, keimen Zweifel am System. Fesselnder, actiongeladener SF-Trip.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine Art “Minority Report” mit anderen Mitteln liefert dieser düstere, vor beeindruckenden Zukunftskulissen in Szene gesetzte Actionthriller der gehobenen Budgetklasse. Keine Ahnung, warum das mit Christian Bale (“Reign of Fire”), Sean Pertwee und Emily Watson stark besetzte Spektakel nicht in die hiesigen Kinos kam, doch dafür gibt’s nun exklusiv auf Video und DVD die Premiere der neuen (Film-)Kampftechnik “Gunkata” (Kung Fu mit Feuerwaffe). Eindrucksvoller Futuretrip mit Zielrichtung Top 10.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare