Filmhandlung und Hintergrund

Teenie-Komödie: Ein 17-jähriges Mauerblümchen ist noch Jungfrau und hat damit ein so großes Problem, dass sie ihren Mitschülern erzählt, sie hätte "es" im Urlaub mit einem Latin Lover getan...

Die 17-jährige Saskia fühlt sich langsam aber sicher als Außenseiterin. Alle ihre Freundinnen erzählen sich vom „ersten Mal“, nur sie selbst kann da nicht mithalten. Um mit den anderen Mädchen gleichzuziehen, tischt sie ihnen eine Geschichte auf: Angeblich hat sie während des Urlaubs endlich auch ihre Unschuld verloren. Dummerweise entwickelt sich ihre Lüge in der Schule zum Selbstläufer, und auch Christoph, in den sie heimlich verliebt ist, sieht die plötzlich sehr interessante Saskia auf einmal mit ganz anderen Augen.

Alle Bilder und Videos zu Endlich Sex!

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 5,0
(1)
5
 
1 Stimme
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Endlich Sex!: Teenie-Komödie: Ein 17-jähriges Mauerblümchen ist noch Jungfrau und hat damit ein so großes Problem, dass sie ihren Mitschülern erzählt, sie hätte "es" im Urlaub mit einem Latin Lover getan...

    Pro-Sieben-Movie mit Jasmin Schwiers und Teenie-Schwarm Gil Ofarim, der zuletzt im erfolgreichen TV-Zweiteiler „Die Sturmflut“ zu sehen war. Autor Don Bohlinger scheint sich in der Thematik auszukennen: Zwei Jahre zuvor schrieb er bereits das Skript zu „Die Nacht, in der ganz ehrlich überhaupt niemand Sex hatte“. Mittlerweile weiß er aber wie’s geht, eines seiner jüngeren Projekte hieß „Popp dich schlank!“

Kommentare