Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Encounter

Encounter


Encounter: Es wird mal wieder gespukt in einem Haunted House in diesem soliden und für seine bescheidenen Verhältnisse recht ansprechend angerichteten Low-Budget-Gruselfilm. Der wird vielerorts dem Motivkreis des Found Footage zugeordnet, doch das stimmt nicht so ganz. Zwar blickt der Zuschauer häufig durch die Linsen diverser Überwachungskameras, doch sind breite Teile des Filmes ganz normal inszeniert, was das Ergebnis abwechslungsreicher...

Filmhandlung und Hintergrund

Es wird mal wieder gespukt in einem Haunted House in diesem soliden und für seine bescheidenen Verhältnisse recht ansprechend angerichteten Low-Budget-Gruselfilm. Der wird vielerorts dem Motivkreis des Found Footage zugeordnet, doch das stimmt nicht so ganz. Zwar blickt der Zuschauer häufig durch die Linsen diverser Überwachungskameras, doch sind breite Teile des Filmes ganz normal inszeniert, was das Ergebnis abwechslungsreicher...

Die Eheleute Ted und Lauren McBride ziehen voller Optimismus in ein hübsch ausgestattetes Landhaus in der Provinz, weil Ted darin Untersuchungen anstellen möchte über obskure Phänomene womöglich übernatürlichen Ursprungs. Noch ahnt er nicht, in welchem Ausmaß sich seine Erwartungen bestätigen werden. Zunächst stattet er das Haus mit allerhand Kameratechnik aus, und versucht zu ergründen, warum sich ihr scheinbar einziger Mitbewohner, der kauzige Hausmeister, immer so seltsam beträgt. Dann jedoch bricht die Hölle los.

Ein Pärchen zieht in ein Geisterhaus in der Provinz und muss sich Nachstellungen aus dem Jenseits erwehren. Atmosphärisch dichter Low-Budget-Gruselfilm nach bewährten Mustern mit Found-Footage-Elementen.

Darsteller und Crew

  • Justin Arnold
  • Andrea Nelson
  • Don Scribner
  • Jonathan Brooks
  • Jack Hunter
  • Susannah O'Brien

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Es wird mal wieder gespukt in einem Haunted House in diesem soliden und für seine bescheidenen Verhältnisse recht ansprechend angerichteten Low-Budget-Gruselfilm. Der wird vielerorts dem Motivkreis des Found Footage zugeordnet, doch das stimmt nicht so ganz. Zwar blickt der Zuschauer häufig durch die Linsen diverser Überwachungskameras, doch sind breite Teile des Filmes ganz normal inszeniert, was das Ergebnis abwechslungsreicher und interessanter macht als viele seiner formal strengeren Kollegen. Tipp für Horrorvielseher.
    Mehr anzeigen