Filmhandlung und Hintergrund

Epischer Monumentalfilm mit Charlton Heston um den spanischen Nationalhelden El Cid.

Spanien um 1060: Ritter Rodrigo Diaz de Bivar will die iberische Halbinsel von der Maurenherrschaft befreien. Dabei macht er sich Feinde im eigenen Lager, tötet im Duell den Schwertführer des Königs und Vater seiner Braut Jimene, und wird von seinem Erzrivalen aus Spanien verbannt. Doch Rodrigos treue Anhänger folgen ihm, und als El Cid führt er sein Heer in die Entscheidungsschlacht von Alhambra.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu El Cid

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • El Cid: Epischer Monumentalfilm mit Charlton Heston um den spanischen Nationalhelden El Cid.

    Bildgewaltiger, dreistündiger amerikanisch-italienischer Monumentalfilm, der die Lebens- und Liebesgeschichte des spanischen Nationalhelden erzählt. Beeindruckend: die grandiosen Schlachten-Gemälde in schillernden Farben, prächtige Abenteuer-Szenen, der bestechende Charlton Heston in einer Paraderolle und Massenszenen mit bis zu 50.000 Soldaten der spanischen Armee. Dafür gab’s drei Oscar-Nominierungen in den Nebenkategorien Ausstattung, Musik und Song.

News und Stories

  • "El Cid" Remake geplant

    Einige werden sich vielleicht noch erinnern wie der gute alten Charlton Heston im Jahre 1961 als El Cid über die Leinwand flimmerte. Damals spielte er den legendären Helden aus dem Spanien des 12. Jahrhunderts, der das Volk hinter sich vereinte, um sich gegen den religiösen Fanatiker Ben Yussuf und seine Armee aufzulehnen. Neben Charlton Heston war übrigens auch Sophia Loren in dem Film zu sehen. Rush Hour Produzent...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare