Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ekstasen, Mädchen und Millionen

Ekstasen, Mädchen und Millionen


Ekstasen, Mädchen und Millionen: Ribu-Film-Produktion, in der eine Geldfälscherstory als Vorwand für viel Sex dient.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Ribu-Film-Produktion, in der eine Geldfälscherstory als Vorwand für viel Sex dient.

Ein Beerdigungsinstitut bietet nicht nur reichlich Gelegenheit, die trauernden Hinterbliebenen beim Sex auf andere Gedanken zu bringen, sondern muss auch als Tarnung für einen Geldfälscherring herhalten. Als die nach Hause zurückgekommene Tochter des Besitzers hinter letzteres kommt, nimmt sie Reißaus. Ihre sexbesessene Stiefmutter schickt ihr jedoch ein ganzes Mannsbild hinterher.

Darsteller und Crew

  • Kathleen Kinski
  • Brigitte DePalma
  • Steven Sheldon
  • Elsa McDonald
  • Lauren St. Germain
  • Richard Hammer
  • Greta Lindstrom
  • Paul Meyerson
  • Pablo Juan Torena
  • Miller Dirksen
  • Werner Ritterbusch
  • Heiko Hagemann
  • Pierre Hoya

Kritiken und Bewertungen

5,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Ekstasen, Mädchen und Millionen: Ribu-Film-Produktion, in der eine Geldfälscherstory als Vorwand für viel Sex dient.

    In einer Hardcore- und einer Softcore-Version existierendes Werk aus dem Hause Ribu-Film, das für sich in Anspruch nimmt, nach der Freigabe von Pornographie als erste deutsche Produktionsfirma Hardcore mit Spielhandlung hergestellt zu haben. Frei von jeglichem Humorverdacht wird ohne Unterlass der Männertraum von immer gierigen Frauen inszeniert, während die Geldfälscherstory für ein wenig zusätzliche Spannung sorgen soll. Die beste Figur gibt dabei Karin Hofmann ab, unter anderem bekannt aus Erwin-Dietrich-Filmen an der Seite von Ingrid Steeger („Blutjunge Verführerinnen 3“).
    Mehr anzeigen