Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eiskalte Leidenschaft

Eiskalte Leidenschaft

Final Analysis: Nach dem filmischen Tornado „Im Vorhof der Hölle“ präsentiert die kanadische Regiehoffnung Phil Joanou einen kühn konstruierten Psychothriller, der sich in nahezu jeder Einstellung als tiefempfundene Hommage an Hitchcocks Meisterwerk „Vertigo“ ausweist. Die Hauptrollen in dem vertrackten Plot um eine durch und durch verruchte Femme fatal spielen die Superstars Richard Gere („Pretty Woman“) und Kim Basinger („9 1/2...

Poster Eiskalte Leidenschaft

Eiskalte Leidenschaft

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 16.04.1992
  • Dauer: 124 Min
  • Genre: Thriller
  • FSK: ab 18
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Warner

Handlung und Hintergrund

Der Psychiater Isaac Barr beißt sich am Fall der verunsicherten Diana die Zähne aus. Er erhofft sich mehr Aufschluß über ihre Vergangenheit, indem er Dianas Schwester Heather befragt. Im Nu verliebt er sich in die aufregende Frau, die mit dem Ekel Jimmy verheiratet ist. Als Heather ihn vermeintlich im Affekt erschlägt, setzt sich Isaac vehement für seine Geliebte ein. Beinahe zufällig stößt Isaac auf einen Hinweis, der ihm die Augen öffnet: Die zwei Schwestern haben ihn als Hauptfigur in einem Komplott benutzt, an dessen Ende der kühl geplante Mord an Jimmy stand. Urplötzlich ist Isaac der Hauptverdächtige in dem Mordfall. In einem Leuchtturm laufen alle Fäden zusammen.

Psychiater Barr verliebt sich in Heather, die Schwester einer Patientin. Als Heather ihren Mann tötet, verteidigt Barr sie mit aller Macht, bis er erkennen muß, daß er das Opfer eines Komplotts der beiden Frauen ist. Spannende Hommage an Hitchcocks „Vertigo“.

Darsteller und Crew

  • Richard Gere
    Richard Gere
  • Kim Basinger
    Kim Basinger
  • Uma Thurman
    Uma Thurman
  • Eric Roberts
    Eric Roberts
  • Keith David
    Keith David
  • Charles Roven
    Charles Roven
  • Paul Guilfoyle
  • Phil Joanou
  • Wesley Strick
  • Paul Junger Witt
  • Tony Thomas
  • Jordan Cronenweth
  • George Fenton

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Nach dem filmischen Tornado „Im Vorhof der Hölle“ präsentiert die kanadische Regiehoffnung Phil Joanou einen kühn konstruierten Psychothriller, der sich in nahezu jeder Einstellung als tiefempfundene Hommage an Hitchcocks Meisterwerk „Vertigo“ ausweist. Die Hauptrollen in dem vertrackten Plot um eine durch und durch verruchte Femme fatal spielen die Superstars Richard Gere („Pretty Woman“) und Kim Basinger („9 1/2 Wochen“). Unterstützt werden sie von Uma Thurman („Henry und June“) und Eric Roberts („Runaway Train“). Wahnwitzige Kamerawinkel und die perfekte Farbdramaturgie sorgen für Klasse in dem raffinierten Spannungsstück um besonders schillernde Blüten des Wahnsinns. Nach dem Kinoerfolg ein eiskalter Fall für die Video Top Ten.
    Mehr anzeigen