Einen vor den Latz geknallt

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Blaxploitation-Spaghetti-Western mit Jim Brown, Fred Williamson und Bösewicht Lee Van Cleef.

Kurz vor seinem Tod bittet der Rancher Morgan seinen schwarzen Cowboy Pike, die gerade durch Rinderverkauf erwirtschafteten 86.000 Dollar zurück nach Mexiko zu bringen. Als die Nachricht davon die Runde macht, beginnt die allgemeine Jagd auf Pike und das Geld. Unter seinen Verfolgern befindet sich auch der Spieler Tyree, mit dem er einen vorübergehenden Waffenstillstand schließt. Gemeinsam gelingt es ihnen, die Banditen abzuwehren, doch der durchtriebene Kopfgeldjäger Kiefer wartet mit Geduld auf die richtige Gelegenheit.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Einen vor den Latz geknallt: Blaxploitation-Spaghetti-Western mit Jim Brown, Fred Williamson und Bösewicht Lee Van Cleef.

    Mischung aus Blaxploitation und Spaghetti-Western, die zur Musik von Jerry Goldsmith neben den beiden schwarzen Cowboys Jim Brown und Fred Williamson sowie Bösewicht Lee Van Cleef („Zwei glorreiche Halunken“) auch noch eine reumütige, gerade zur Witwe gewordene Ex-Prostituierte und deren Beschützer, einen des Kung-Fu mächtigen Halbindianer, zu bieten hat. Dem Ganzen eine Form zu geben versuchte Antonio Margheriti (unter seinem Pseudonym ‚Anthony M. Dawson‘). Lief in Deutschland auch als „Der schwarze Cowboy“ und „Einen vor den Latz geknallt“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Einen vor den Latz geknallt