Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Eine Frau mit berauschenden Talenten

Eine Frau mit berauschenden Talenten

   Kinostart: 08.10.2020

La daronne: Französische Komödie mit Isabelle Huppert als bankrotte Dame, die sich mit Drogendeals ein gutes Sümmchen verdient

zum Trailer

„Eine Frau mit berauschenden Talenten“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Französische Komödie mit Isabelle Huppert als bankrotte Dame, die sich mit Drogendeals ein gutes Sümmchen verdient

Patience Portefeux (Isabelle Huppert) ist schlagfertig, unabhängig und steht kurz vor dem Bankrott. Weil sie die kostspielige Pflege ihrer Mutter (Liliane Rovère) alleine übernehmen muss, droht ihr schon bald die Zwangsvollstreckung. Ihr Aushilfsjob als Dolmetscherin für das Drogendezernat bei der Polizei kann die Rechnungen nicht annähernd bezahlen. Wie es der Zufall so will, überhört sie bei ihrem Job ein Telefonat, wonach eine große Lieferung des besten Haschisch auf dem Weg nach Paris ist. Statt den Kolleg*innen die Wahrheit zu sagen, fahndet sie eigenständig selbst nach den Drogen und wird prompt fündig.

Mit falscher Identität und als begnadete Verkäuferin kennt sie nicht nur die Drogendealer, sondern weiß, wie sie das Rauschmittel schnell zur Geldeinnahmequelle umsetzen kann. Mit dem Spitznamen Madame Hasch und ihren Arabischkenntnissen avanciert sie schon bald zur Drogenbaronin von Paris, während die Polizist*innen im Dunkeln tappen, wer die mysteriöse Frau sein soll. Einzig ihr Verehrer Philippe (Hippolyte Girardot) hat eine Vermutung, wer die vermeintliche Araberin sein könnte. Da er jedoch der Chef des Drogendezernats ist, muss Patience ihr doppeltes Spiel mit großer Vorsicht spielen.

„Eine Frau mit berauschenden Talenten“ – Hintergründe, Kinostart, FSK

Als Grand Dame des französischen Films hat sich Isabelle Huppert auch ein Deutschland eine treue Zuschauerschaft angelacht. Mit „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ lässt sie ihre komödiantische Ader zur Geltung kommen und lernte für ihre Rolle über ein Jahr lang arabisch.

Unter der Regie von Jean-Paul Salomé („Das Chamäleon“) begannen bereits im November 2018 die Dreharbeiten. Neben Huppert gehören Hippolyte Girardot, Farida Ouchani, Liliane Rovère sowie Jade Nadja Nguyen zur weiteren Besetzung.

In Deutschland erscheint „Eine Frau mit berauschenden Talenten“ am 8. Oktober 2020 im Kino. Die FSK hat noch keine Altersfreigabe empfohlen.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eine Frau mit berauschenden Talenten

Eine Frau mit berauschenden Talenten im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare