Ein Platz an der Sonne

Kinostart: 25.01.1952

A Place in the Sun: Montgomery Clift liebt Elizabeth Taylor und will dafür morden.

Ein Platz an der Sonne im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Montgomery Clift liebt Elizabeth Taylor und will dafür morden.

George Eastman, Sohn armer Wanderprediger aus dem Mittleren Westen, nimmt eine Stelle als Arbeiter in der Fabrik seines reichen Onkels an. Er geht eine Beziehung mit der Fabrikarbeiterin Alice Tripp ein, die schwanger wird und auf Heirat drängt. Inzwischen hat sich George in die schöne Angela Vickers, ein Society Girl, verliebt. George will Alice während eines Bootsausflugs auf einem See ermorden. Das Boot kentert, George überlässt Alice ihrem Schicksal. Vor Gericht wird er zum Tode verurteilt. Angela besucht ihn in der Zelle.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein Platz an der Sonne: Montgomery Clift liebt Elizabeth Taylor und will dafür morden.

    „An American Tragedy“, Theodore Dreisers Roman (1925), der ihm den ersten Erfolg brachte, basiert auf einem echten Mordfall aus dem Jahre 1906. Die Erstverfilmung von Josef von Sternberg war ein Misserfolg. George Stevens‘ Remake gehört zu den Klassikern des psychologischen Tiefendramas um Schuld und Sühne und inspirierte Generationen von Filmern. Beeindruckend Montgomery Clift in der Hauptrolle, bildschön die junge Elizabeth Taylor. Oscars 1951 für Regie, Adaptiertes Drehbuch, Kamera, Musik, Schnitt und Schwarzweißkostüme.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Ein Platz an der Sonne