Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ein neuer Stern am Himmel

Ein neuer Stern am Himmel

Anzeige

A Star Is Born: Überlange Mischung aus Musical und Melodram, in der Judy Garland zum Star wird, während ihr Ehemann dem Alkohol verfällt.

Poster Ein neuer Stern am Himmel

Ein neuer Stern am Himmel

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Schauspieler Norman Maine befindet sich auf dem absteigenden Ast. Auf einer Wohltätigkeitsgala wird er von der Nachwuchssängerin Esther gerade noch davor bewahrt, sich betrunken völlig zum Narren zu machen. Er findet Gefallen an Esther und beschließt, ihr zu helfen. Esthers kometenhafter Aufstieg an den Hollywood-Himmel nimmt seinen Lauf, die beiden heiraten. Da es mit dem trinkenden Norman immer weiter bergab geht, entscheidet sich Esther schließlich, ihre Karriere für seine Pflege zu opfern. Doch Norman ringt sich zu einem drastischen Schritt durch.

Darsteller und Crew

  • Judy Garland
    Judy Garland
  • James Mason
    James Mason
  • Jack Carson
  • Charles Bickford
  • Tommy Noonan
  • Lucy Marlow
  • Amanda Blake
  • George Cukor
  • Moss Hart
  • Sidney Luft
  • Sam Leavitt
  • Folmar Blangsted
  • Harold Arlen

Bilder

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein neuer Stern am Himmel: Überlange Mischung aus Musical und Melodram, in der Judy Garland zum Star wird, während ihr Ehemann dem Alkohol verfällt.

    Mit knapp drei Stunden Laufzeit überlange Mischung aus Musical und Melodram, mit der Judy Garland („Der Zauberer von Oz“) nach diversen persönlichen Problemen ein spektakuläres, aber nur kurzzeitiges Comeback feiern konnte. Von George Cukor („Ehekrieg“) inszeniert, überzeugt vor allem die als romantische Komödie angelegte erste Hälfte, während sich Garland und der ebenfalls überzeugende James Mason in der zweiten Hälfte durch eine Überdosis an Melodrama kämpfen müssen. Remake eines Filmes von 1937, 1976 entstand eine weitere Version mit Barbra Streisand. Für 2013 ist unter der Regie von Clint Eastwood noch eine Neuverfilmung geplant.
    Mehr anzeigen
Anzeige