1. Kino.de
  2. Filme
  3. E la chiamano estate

E la chiamano estate

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Die Geschichte einer problematischen Beziehung erzählt in getragener, stets elegant ausgestatteter Szene und mit allem gebotenen Einfühlungsvermögen dieses für wenig Geld überzeugend und ambitioniert angerichtete italienische Beziehungsdrama an der Schwelle zum Softporno. Die ziemlich verschachtelte Erzählweise macht anfangs nicht leicht, das Geschehen einzuordnen, aber hat man sich erst darauf eingelassen, entwickelt...

Hat Liebe unbedingt etwas mit Sex zu tun? Dino findet das nicht, denn er und seine schöne Frau Anna, die nun schon seit einigen Jahren zusammen leben und sich über alles lieben, hatten noch nie miteinander Sex. Weil Dino es irgendwie mit ihr nicht kann, nicht will. Mit anderen Typen, die Dino nichts bedeuten, kann er dagegen schon. Als Anna dahinter kommt, ist sie irritiert, verletzt, wütend. Dabei versucht Dino schon seit längerem, einen (körperlichen) Liebhaber für seine Frau zu finden. Aber vielleicht wird Anna jetzt ja selber fündig.

Für Außenstehende sind Dino und Anna das perfekte Paar. Doch hatten die beiden noch nie miteinander Sex. Von einer sehr speziellen Beziehungskiste berichtet dieser hübsch angerichtete Arthouse-Softsexfilm aus Italien.

E la chiamano estate im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Geschichte einer problematischen Beziehung erzählt in getragener, stets elegant ausgestatteter Szene und mit allem gebotenen Einfühlungsvermögen dieses für wenig Geld überzeugend und ambitioniert angerichtete italienische Beziehungsdrama an der Schwelle zum Softporno. Die ziemlich verschachtelte Erzählweise macht anfangs nicht leicht, das Geschehen einzuordnen, aber hat man sich erst darauf eingelassen, entwickelt der Film hypnotische Intensität. Für Softsex-Ästheten.

Kommentare