Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Drones

Drones

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Rick Rosenthal, Regisseur von „Halloween 2“ und dem „Bad Boys“ mit Sean Penn, würdigt Amerikas Drohnenkrieg mit einem atmosphärisch dichten Kammerspiel um Gewissenskonflikt und Befehlsnotstand, das zugleich aber auch als Annäherung von zwei Menschen aus sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Kulturkreisen (hie gebildete reiche Maid, dort Videogame-Cowboy aus dem Trailerpark) gut funktioniert. Mal abgesehen vom etwas...

Eine Augenverletzung hat Lt. Sue Lawson die Karriere als Pilotin vermasselt. Nun hat der Vater, ein General, ihr einen neuen Posten verschafft, als Drohnenpiloten daheim auf der Air-Force-Basis am Computer. Doch gleich der erste Arbeitstag birgt unangenehme Überraschungen. Lawson und ihr sogenannter Airman, ein bereits erfahrener Schütze niederen Ranges, sollen einen Terroristen liquidieren. Doch der Zielort wimmelt von Frauen und Kindern, auch bestehen Zweifel an der Identität des Ziels. Lawson weigert sich, den Befehl auszuführen.

Gleich an ihrem ersten Arbeitstag als Drohnenpilotin soll Generalstochter Sue Zivilisten töten. Doch Sue weigert sich. Kritische Hollywood-Auseinandersetzung mit dem vielerorts als Kriegsverbrechen eingestuften US-Drohnenkrieg.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Drones

Darsteller und Crew

  • Eloise Mumford
    Infos zum Star
  • Matt O'Leary
  • Whip Hubley
  • William Russ
  • Amir Khalighi
  • Vivan Dugré
  • Treasure Mallory
  • Nishi Munshi
  • Rick Rosenthal
  • Matt Witten
  • Trent Broin
  • James C. Hart
  • Nick Morton
  • Noah Rosenthal
  • Michelle Witten
  • Cody Westheimer
  • Jennifer Ricchiazzi

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rick Rosenthal, Regisseur von „Halloween 2“ und dem „Bad Boys“ mit Sean Penn, würdigt Amerikas Drohnenkrieg mit einem atmosphärisch dichten Kammerspiel um Gewissenskonflikt und Befehlsnotstand, das zugleich aber auch als Annäherung von zwei Menschen aus sehr unterschiedlichen gesellschaftlichen Kulturkreisen (hie gebildete reiche Maid, dort Videogame-Cowboy aus dem Trailerpark) gut funktioniert. Mal abgesehen vom etwas abrupten Ende eine recht lohnende Angelegenheit.
    Mehr anzeigen