Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Drei Schwedinnen in Oberbayern

Drei Schwedinnen in Oberbayern

   Kinostart: 07.10.1977
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Birgit, Ulla und Vivi sanieren mit Sex einen verschuldeten Hotelier.

Der oberbayerische Hotelbesitzer Otto Gruber ist über beide Ohren verschuldet. Da kommt ihm unvermutet die auf Urlaub weilende Birgit zu Hilfe. Die den Freuden des Nacktseins und des Sex in freier Natur nie abgeneigte blonde Schwedin, die mit Otto das Bett teilt, erfährt davon. Sie lässt ihre beiden Freundinnen Ulla und Vivi einfliegen, um Ottos Kreditgeber, den ruppigen Alois, zu umgarnen. Die drei Schwedinnen gehen ans Werk, aber der preußische Gläubiger verduftet mit Ottos Ehefrau.

Darsteller und Crew

  • Herbert Fux
    Infos zum Star
  • Rosl Mayer
  • Gianni Garko
  • Inge Fock
  • Alexander Grill
  • Beate Hasenau
  • Siggi Götz
  • Florian Burg
  • Franz Xaver Lederle
  • Gerhard Heinz

Kritiken und Bewertungen

3,7
3 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Drei Schwedinnen in Oberbayern: Birgit, Ulla und Vivi sanieren mit Sex einen verschuldeten Hotelier.

    Sexfilmposse von Siggi Götz („Drei Oberbayern auf Dirndljagd“, 1975, „Cola, Candy, Chocolate“, 1979, „Piratensender Powerplay“, 1981). Als Hotelier ist Italo-Western-Held Gianni Garko („Sartana“) im falschen Genre im Einsatz. Der Erfolg des Films führte zu Umbenennungen von Sexfilmen, damit „Drei Schwedinnen…“ im Titel auftauchte. Die Besetzung der Blondinen wechselte. Nicht zu verwechseln mit der „Sechs Schwedinnen“-Reihe des Schweizer Produzenten Erwin C. Dietrich („Ich - ein Groupie“). - Alternativtitel: „Drei Schwedinnen in Tirol“.
    Mehr anzeigen