Dragon Fury

Filmhandlung und Hintergrund

Leder-Ninjas in der Zukunft, ein satanistischer Meister, viel Schwertkampf und etwas Endzeit-Ästhetik: das sind die Zutaten für das ziemlich dünne Martial-Arts-Süppchen mit SciFi/Action-Einlage, daß uns Regisseur David Heavener („Highway Hunter“) vorsetzt. Robert Chapin („Mr. Bill“) überzeugt als blonder „Good Guy“, obwohl seine Kampfhandlungen bisweilen recht ungelenk wirken. Bei Genrefans wird „Dragon Fury“ durchwachsene...

2099. Die Welt befindet sich in einem erbärmlichen Zustand: Die Menschen leben in Höhlen, leiden an einer Seuche und werden von dem gierigen Diktator Vestor und seinen billigen Schergen, den Dragons, traktiert. Mason, ein Kämpfer für das gute, will sich mit einer Zeitmaschine ins Jahr 1999 zurückversetzen, denn in diesem Jahr wurde angeblich ein Impfstoff gegen die Seuche entwickelt. Leider begeben sich auch die Dragons in die Vergangenheit und machen Masons Vorhaben fast zunichte.

Darsteller und Crew

  • Richard Lynch
    Richard Lynch
  • Robert Chapin
    Robert Chapin
  • Judy Landers
    Judy Landers
  • T.J. Storm
    T.J. Storm
  • David Heavener
    David Heavener
  • Dennis Law
    Dennis Law
  • Bobbie Laforce
    Bobbie Laforce
  • Angel Colmenares
    Angel Colmenares

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Leder-Ninjas in der Zukunft, ein satanistischer Meister, viel Schwertkampf und etwas Endzeit-Ästhetik: das sind die Zutaten für das ziemlich dünne Martial-Arts-Süppchen mit SciFi/Action-Einlage, daß uns Regisseur David Heavener („Highway Hunter“) vorsetzt. Robert Chapin („Mr. Bill“) überzeugt als blonder „Good Guy“, obwohl seine Kampfhandlungen bisweilen recht ungelenk wirken. Bei Genrefans wird „Dragon Fury“ durchwachsene Reaktionen auslösen, doch zugreifen werden sie angesichts des Covers erst einmal alle.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Dragon Fury