1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dr. Dolittle 1-5

Dr. Dolittle 1-5

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit fünf Filmen aus der Franchise um einen Tierarzt und seine Tochter, die beide mit Tieren sprechen können.

„Dr. Dolittle“: Der Arzt Dr. Dolittle besinnt sich auf seine Gabe, mit Tieren sprechen zu können, und hat damit unerwarteten Erfolg bei der Tierwelt. „Dr. Dolittle 2“: Um ein Waldgebiet vor der Rodung zu retten, will Dr. Dolittle dort einen Zirkusbären ansiedeln und mit einer lokalen Bärendame verkuppeln. „Dr. Dolittle 3“: Dr. Dolittles Tochter Maya hat seine Gabe geerbt, mit Tieren sprechen zu können. Damit kann sie ein Feriencamp vor Profitgeiern retten. „Dr. Dolittle 4“: Maya soll den Hund des Präsidenten zur Vernunft bringen, damit der Regenwald gerettet werden kann. „Dr. Dolittle 5“: Maya erwägt, das Studium der Tiermedizin zugunsten einer Karriere beim Fernsehen sausen zu lassen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Dr. Dolittle 1-5: Sammlung mit fünf Filmen aus der Franchise um einen Tierarzt und seine Tochter, die beide mit Tieren sprechen können.

    Sammlung mit fünf Filmen aus der „Dr. Dolittle“-Reihe, die ihren Anfang mit Eddie Murphy in einem Remake eines Musicals von 1967 nahm. Nachdem Murphy in der Fortsetzung nochmals mit flotten Sprüchen punkten konnte, nahm ab Teil 3 Filmtochter Kyla Pratt als Maya das Zepter in die Hand und steckt seitdem in Direct-To-Video-Fortsetzungen in typischen Teenienöten. Geblieben sind die charmanten sprechenden Tiere, allen voran Hund Lucky, der in Teil 5 mit Maya zunächst nach San Francisco an die Uni und dann nach Hollywood reisen darf. Dort gerät Maya nicht nur in Versuchung, die wahren Werte des Lebens zugunsten von Ruhm und Reichtum zu vergessen, sondern verliebt sich auch in einen Jungstar.

Kommentare