Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Down Out and Dangerous

Down Out and Dangerous

Filmhandlung und Hintergrund

Regisseur Noel Nosseck („Mörderische Gier“) schuf mit „Karussell in den Abgrund“ einen soliden Suspense-Thriller nach altbewährtem Strickmuster. Zwar bleibt der Verlauf der Geschichte recht vorhersehbar, doch das intensive Spiel der Hauptdarsteller, Richard Thomas („Stephen Kings Es“) als gefährlicher Stadtstreicher und Bruce Davison („Short Cuts“) als dessen naives Opfer, trösten den Zuschauer über zeitweise mangelnde...

Aus Gutmütigkeit bietet der Banker Brad Harrington dem Stadtstreicher Tim Winchell einen Job als Gärtner an. Als ein Nachbar bei einem Streit mit Harrington tödlich verunglückt, beseitigt Winchell unaufgefordert alle Spuren. Bis Harrington bemerkt, daß er sich damit völlig in Winchells Hände begeben hat, ist es bereits zu spät: Winchell entpuppt sich als gefährlicher Psychopath. Immer mehr drängt er sich in Harringtons Leben und beginnt ihn zu erpressen. Für Harrington beginnt ein mörderisches Katz-und-Maus-Spiel.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Noel Nosseck („Mörderische Gier“) schuf mit „Karussell in den Abgrund“ einen soliden Suspense-Thriller nach altbewährtem Strickmuster. Zwar bleibt der Verlauf der Geschichte recht vorhersehbar, doch das intensive Spiel der Hauptdarsteller, Richard Thomas („Stephen Kings Es“) als gefährlicher Stadtstreicher und Bruce Davison („Short Cuts“) als dessen naives Opfer, trösten den Zuschauer über zeitweise mangelnde Spannung hinweg. Freunde gediegener Krimi-Unterhaltung riskieren einen Blick und werden nicht enttäuscht.
    Mehr anzeigen