Double Take

Filmhandlung und Hintergrund

Routiniert inszenierter und spannend erzählter Suspense-Thriller aus der Werkstatt des vielfach bewährten Actionspezialisten Mark Lester („Die Klasse von ’84“, „Extreme Justice“), der hier Jungstar Craig Sheffer („Legenden der Leidenschaft“) an der Seite von Brigitte Bako („Strange Days“) durch einen Alptraum aus Mord und Intrigen schickt. Die Handlung erfordert vom Betrachter eine gewisse Konzentration, belohnt ihn...

Der junge Schriftsteller Connor McEwen beobachtet eines Abends einen brutalen Raubmord und identifiziert den Täter bei der Polizei, so daß dieser trotz aller Unschuldsbeteuerungen zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt wird. Dann aber trifft Connor auf der Straße einen Mann, der ebenfalls aufs Haar dem Täter gleicht. Hat er den falschen Mann hinter Gitter gebracht? Gemeinsam mit der Freundin des inhaftierten Verdächtigen begibt sich Connor auf eine gefahrvolle Suche nach der Wahrheit.

Der Schriftsteller Connor wird Zeuge eines Raubmordes. Auf der Polizeiwache kann er den Täter eindeutig identifizieren. Doch dieser Verdächtige beteuert seine Unschuld. Keiner glaubt ihm, bis Connor auf der Straße ein Mann über den Weg läuft, der dem Täter verblüffend ähnlich sieht. Spannender Thriller mit überraschenden Plotwendungen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Routiniert inszenierter und spannend erzählter Suspense-Thriller aus der Werkstatt des vielfach bewährten Actionspezialisten Mark Lester („Die Klasse von ’84“, „Extreme Justice“), der hier Jungstar Craig Sheffer („Legenden der Leidenschaft“) an der Seite von Brigitte Bako („Strange Days“) durch einen Alptraum aus Mord und Intrigen schickt. Die Handlung erfordert vom Betrachter eine gewisse Konzentration, belohnt ihn aber mit packenden Duellen und einem überraschenden Finale. Top 30 in Sicht.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Double Take