Filmhandlung und Hintergrund

Fast möchte man meinen, die Eurokino-Sexsymbole Sophie Marceau und Monica Bellucci gehörten unterschiedlichen Generationen an, trennen ihre größten Filmerfolge doch Jahrzehnte. In Wahrheit aber feierte bloß die eine ihren Kinodurchbruch als Backfisch und die andere als 33jährige. Jetzt standen sie erstmals gemeinsam vor der Kamera für eine wahrhaft außergewöhnliche Doppelrolle in diesem Hochglanz-Psychothriller...

Jeanne aus Paris ist eine erfolgreiche Journalistin und Mutter zweier reizender Kinder, doch ausgerechnet als sie beginnt, ihre im Dunkeln liegende Kindheit zum Gegenstand von Recherchen und einer Autobiografie zu machen, droht ihr das Glück zu entgleiten. Jeanne wird von merkwürdigen Wahrnehmungsstörungen heimgesucht, die sich bald zur handfesten Identitätskrise auswachsen. Ist Jeanne noch sie selbst? Und wer ist diese merkwürdige Frau, die in ihren Halluzinationen ihren Platz einnimmt? Um Gewissheit zu gewinnen, reist Jeanne nach Italien.

Die Selbstfindung einer schwer bewusstseinsgestörten Dame aus besten Verhältnissen fördert ungeahnte Überraschungen zutage. Stimmungsvoller und hochkarätig besetzter Psychothriller aus Gallien.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Don't Look Back - Schatten der Vergangenheit

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fast möchte man meinen, die Eurokino-Sexsymbole Sophie Marceau und Monica Bellucci gehörten unterschiedlichen Generationen an, trennen ihre größten Filmerfolge doch Jahrzehnte. In Wahrheit aber feierte bloß die eine ihren Kinodurchbruch als Backfisch und die andere als 33jährige. Jetzt standen sie erstmals gemeinsam vor der Kamera für eine wahrhaft außergewöhnliche Doppelrolle in diesem Hochglanz-Psychothriller in der Tradition von Lynch, Hitchcock und De Palma. Ambitioniertes Kino für Thriller-, Horror- und Dramenfreunde gleichermaßen.

News und Stories

Kommentare