Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Dominion Tank Police

Dominion Tank Police


Anzeige

Dominion Tank Police: Animés um eine Panzer fahrende Polizeitruppe.

Dominion Tank Police

Handlung und Hintergrund

Im Jahr 2010 hat in der japanischen Stadt Newport das Verbrechen überhand genommen, weshalb eine spezielle Polizeieinheit gegründet wurde, die mit Panzern ausgestattet ist. Deren Chef Britain trifft ein schwerer Schlag, als Novizin Leona auf der Jagd nach dem Superverbrecher Buaku seinen Lieblingspanzer zerstört. Mit Hilfe ihres Partners Al baut Leona aus den Resten einen kleineren, beweglicheren Panzer, den sie „Bonaparte“ tauft, während Buaku sich und seine Komplizinnen seinerseits mit Panzern ausstattet.

Darsteller und Crew

  • Masamune Shirow
  • Kôichi Mashimo
  • Takaaki Ishiyama
  • Dai Kôno
  • Kazuhiko Inomata
  • Ritsuko Kakita
  • Laurence Guinness
  • John O'Donnell

Kritiken und Bewertungen

0 Bewertung
5Sterne
 
()
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Dominion Tank Police: Animés um eine Panzer fahrende Polizeitruppe.

    Auf der Basis des gleichnamigen Mangas von Masamune Shirow („Ghost in the Shell“) entstand 1998 zunächst eine auf vier Teile angelegte Animé-Adaption, von der die ersten beiden hier enthalten sind. Die Idee der Polizeitruppe, die in Panzern Jagd auf Verbrecher macht, deutet bereits an, dass die Gesetzeshüter ein ums andere Mal über das Ziel hinaus schießen und dabei zur Erbauung der Zuschauer für allgemeine Zerstörung sorgen. Teil 1 und 2 präsentieren sich als Mischung aus Action und Humor. Dritter und vierter Teil der Animé-Adaption von Masamune Shirows gleichnamigem Manga. Lagen in den ersten beiden Teilen die Schwerpunkte noch eindeutig auf Action und Humor, kommt es mit Beginn von „Act 3“ zu einem deutlichen Stimmungsumschwung: Das Tempo wird gedrosselt, die Stimmung düsterer und philosophische Gedanken werden aufgenommen, wenn den Zuschauern in mehreren Rückblenden der Ursprung des Superverbrechers Buaku mitgeteilt wird. 1992 entstand ein weiterer Animé auf Basis des Mangas, „New Dominion: Tank Police“.
    Mehr anzeigen
Anzeige