Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. DNA

DNA

  

Filmhandlung und Hintergrund

Narbengesicht Jürgen Prochnow („Das Boot“) und Mark „Crying Freeman“ Dacascos mimen die beiden gegensätzlichen Ärzte, die sich mal vereint, mal gegeneinander vor exotischer Kulisse durch die Story um ein aus „Alien“, „Das Relikt“ und „Predator“ entsprungenes Monster kämpfen. Dramaturgisch effektiv mit jede Menge Spannungsmomenten in Szene gesetzt hat das monstermäßige „Indiana Jones“-Spektakel Effektezauberer William...

Der fanatische Doktor West schafft ein menschenzerfleischendes Monster, über das er die Kontrolle verliert. Sein idealistischer Gegenpart Ash wird durch einen kleinen Jungen auf die leichenübersäte Spur des Monsters und seines Züchters geführt. Eine eifrige Agentin schließt sich ihnen an, und gemeinsam gelangen sie mit Zwischenstation in einem Eingeborenendorf in Wests Urwaldlabor, wo sie sich gegen seine nicht eben zimperlichen Männer und das Monster zur Wehr setzen müssen.

Der idealistische Arzt Ash und eine eifrige Agentin müssen sich in einem Urwaldlabor gegen ein Menschen zerfleischendes Monster, das Dr. West geschaffen hat, zur Wehr setzen. Mit Spannungsmomenten in Szene gesetzt, bietet das Spektakel viel Horror-Action.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Narbengesicht Jürgen Prochnow („Das Boot“) und Mark „Crying Freeman“ Dacascos mimen die beiden gegensätzlichen Ärzte, die sich mal vereint, mal gegeneinander vor exotischer Kulisse durch die Story um ein aus „Alien“, „Das Relikt“ und „Predator“ entsprungenes Monster kämpfen. Dramaturgisch effektiv mit jede Menge Spannungsmomenten in Szene gesetzt hat das monstermäßige „Indiana Jones“-Spektakel Effektezauberer William Mesa. Actionfans lassen sich dieses runde SF/Horror-Stück nicht entgehen.
    Mehr anzeigen