Django Nudo und die lüsternen Mädchen von Porno Hill

Kinostart: 10.12.1970

Filmhandlung und Hintergrund

Porno-Western um böse Cowboys, die eine unschuldige Lehrerin kidnappen.

Böse Cowboys, allen voran der gefürchtete Django, kidnappen eine unschuldige Lehrerin, unterwegs in einer Postkutsche, weil sie annehmen, sie hätte eine Menge Geld und Gold dabei. Sie schleppen die Lehrerin in die Wüste, wo sie sie auspeitschen und sexuelle Gewaltakte an ihr verüben.

Darsteller und Crew

  • John Eversteiff
    John Eversteiff
  • Donna West
    Donna West
  • Steve Allen
    Steve Allen
  • B. Ron Elliot
    B. Ron Elliot
  • Gene Radford
    Gene Radford
  • David A. Friedman
    David A. Friedman
  • Andreas Demmer
    Andreas Demmer
  • I.C. Freeley
    I.C. Freeley
  • Peter Graf
    Peter Graf
  • Walter Baumgartner
    Walter Baumgartner
  • Billy Allen
    Billy Allen

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Django Nudo und die lüsternen Mädchen von Porno Hill: Porno-Western um böse Cowboys, die eine unschuldige Lehrerin kidnappen.

    Man weiß hier nicht genau, ob es sich um ein erotisches Drama oder eine Westernsatire handelt. Der eigentliche Grund für Fans des Genres, sich das Werk anzusehen, ist eine - allerdings schlecht geschnittene - Peitschen-Szene, die von einer absurden Dialogszene unterbrochen wird. Ein eher „primitiver Sexfilm“, lautet das gängige Urteil über den subtil betitelten „Django Nudo und die lüsternen Mädchen von Porno Hill“.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Django Nudo und die lüsternen Mädchen von Porno Hill