Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Disco-Fieber

Disco-Fieber

Kinostart: 15.03.1979
  • Kinostart: 15.03.1979
  • Dauer: 84 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: BRD
  • Filmverleih: unbekannt

Filmhandlung und Hintergrund

Disco-Film um Zoff in der Clique - und Boney M.

Antje tanzt in der Disco am besten. Sie will Walter, der mit Brit gegangen ist und sich ärgert, dass sie den Thomas anhimmelt, den alle in der Clique wollen. Er will Eva, sie ihn auch, nur nicht so schnell. Das ergibt eine Menge Missverständnisse, bis Eva ihren Thomas kriegt. Alle gehen in dieselbe Klasse, und dieselbe Discothek. Zu ihnen gehört noch der dicke Charly, der alle will und keine kriegt und per Zufall im Nachbarhaus die Ljuba bekommt und von allen dabei mit Ferngläsern beobachtet wird.

Darsteller und Crew

  • Frank Farian
    Frank Farian
    Infos zum Star
  • Hanna Sebek
  • Tony Schneider
  • Peter Lengauer
  • Stefan Reber
  • Gisela Hahn
  • Ulrich Beiger
  • Barbara May
  • Hubert Frank
  • Klaus Überall
  • Norbert Stern

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Disco-Fieber: Disco-Film um Zoff in der Clique - und Boney M.

    „Eis am Stiel“ Meets Disco-Film, von „Saturday Night Fever“ angeregt. Charly ist der Zachi Noy, die Laiendarsteller und Bravo-Mädchen Babsy May (Antje) Teenies in Love. Mit 13 Disco-Hits von Boney M. („Rasputin“, „Rivers of Babylon“, „It’s a Holi/holiday“, „Ribbons of Blue“), Eruption („Computer Love“, „One Way Ticket“, „Leave a Light in My Window“), The Teens („Funny Money Honey“, „We’ll Have a Party Tonite‘ Nite“), La Bionda („Baby Make Love“, „One for You, One for Me“) und Tony Schneider („Candy Girl“, „Do You Remember“).
    Mehr anzeigen