Filmhandlung und Hintergrund

Pornofilm, in dem drei potentielle Erben von einer eifrigen Notariatsangestellten in Versuchung geführt werden.

Die attraktive Halbasiatin Uma fristet ihr Dasein in einem Notariat. Eines Tages erhält sie von ihrem Chef einen Sonderauftrag: Ein soeben verstorbener Millionär hat in seinem Testament verfügt, dass nur derjenige seiner drei Söhne des Erbes würdig ist, dem es gelingt, den Reizen des weiblichen Geschlechts zu widerstehen. Und nun ist es an Uma, die drei Jungs in Versuchung zu führen.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Versuchung

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Versuchung: Pornofilm, in dem drei potentielle Erben von einer eifrigen Notariatsangestellten in Versuchung geführt werden.

    Erotikfilm aus dem Hause Magmafilm, in Szene gesetzt von dem auch als ‚Moli‘ bekannten Nils Molitor. Als „Die Versuchung“ in der harten Version etwa zwei Stunden lang, wurde der Film für die Softsex-Veröffentlichung als „Die exotische Versuchung“ auf etwa die Hälfte gekürzt. Das titelgebende Lustobjekt wird verkörpert von der Frankfurterin Wanita Tan, die 2009 in mehreren Magmafilm-Produktionen auftrat und sich nach nur einem Jahr wieder aus dem Pornogeschäft verabschiedete.

Kommentare