1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett

Kinostart: 15.12.1972

Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Fantasy-Abenteuer mit Real- und Zeichentrickszenen und Mutter aller Harry-Potter-Filme.

Während des Zweiten Weltkriegs landen im Zuge der Kinderlandverschickung drei Londoner Waisenkinder bei der schrulligen Engländerin Eglantine Price, die sich als Hexe erweist und gerade vor dem entscheidenden Abschluss ihres Fernstudiums steht. Professor Browne, Leiter der Schule, ist jedoch ein Schwindler und hat die Zauberformeln lediglich aus einem Buch abgeschrieben. Um hinter das wahre Geheimnis der Hexerei zu kommen, fliegt Mrs. Price mit ihren Schützlingen in einem fliegenden Bett in das Traumland Nabumbu.

Drei Londoner Kinder reisen mit der tollkühnen Hexe und ihrem fliegenden Bett von einem Abenteuer ins andere, wobei der absolute Höhepunkt ihrer Reise ins Land der Phantasie das Fußballspiel der Tiere ist.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett: Fantasy-Abenteuer mit Real- und Zeichentrickszenen und Mutter aller Harry-Potter-Filme.

    Robert Stevenson drehte 1973 diesen vergnüglichen Fantasy-Film mit der köstlichen Angela Lansbury, der sich unübersehbar an dem Erfolg von „Mary Poppins“ orientierte. Trotz seiner raffinierten Tricktechnik - einer Kombination aus Realszenen und Zeichentrickanimation - konnte es „Die tollkühne Hexe in ihrem fliegenden Bett“ jedoch nicht ganz mit dem Charme des Vorbilds aufnehmen.

News und Stories

  • Die Angst des Regisseurs vorm Elfmeter

    Die Angst des Regisseurs vorm Elfmeter

    Teil zwei des großen Filmchecks verbindet Theo Lingen mit Sönke Wortmann und klärt nebenbei die Frage nach dem besten Fußballfilm.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare