1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die tollen Charlots - Hilfe, mein Degen klemmt

Die tollen Charlots - Hilfe, mein Degen klemmt

  

Filmhandlung und Hintergrund

Fortsetzung der Musketierfilm-Parodie "Wir Viere sind die Musketiere".

Der Herzog von Buckingham ist mit dem Halsband der von ihm verehrten französischen Königin nach England zurückgekehrt. Kardinal Richelieu hat davon erfahren und sorgt dafür, dass die Königin gezwungen wird, das Halsband bei Hofe zu präsentieren. Zu ihrer Rettung sollen die vier Musketiere den Schmuck zurückholen. Da die jedoch noch immer untätig und meistens betrunken sind, müssen einmal mehr ihre Diener die Sache in die Hand nehmen.

Darsteller und Crew

  • Gérard Rinaldi
    Gérard Rinaldi
  • Gérard Filipelli
    Gérard Filipelli
  • Jean Sarrus
    Jean Sarrus
  • Jean-Guy Fechner
    Jean-Guy Fechner
  • Jean Valmont
    Jean Valmont
  • Yvan Tanguy
    Yvan Tanguy
  • Gib Grossac
    Gib Grossac
  • Georges Mansart
    Georges Mansart
  • Josephine Chaplin
    Josephine Chaplin
  • André Hunebelle
    André Hunebelle
  • Jean Halain
    Jean Halain
  • Bernard Artigues
    Bernard Artigues
  • Claude Robin
    Claude Robin
  • Pierre Gillette
    Pierre Gillette
  • Les Charlots
    Les Charlots

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die tollen Charlots - Hilfe, mein Degen klemmt: Fortsetzung der Musketierfilm-Parodie "Wir Viere sind die Musketiere".

    Fortsetzung der Musketierfilm-Parodie „Die tollen Charlots - Wir Viere sind die Musketiere“, die nicht nur in Frankreich, sondern auch in der DDR ein großer Erfolg war. Regisseur André Hunebelle („Fantomas“) macht da weiter, wo er mit dem Vorgänger aufhörte, und vertraut erneut auf die Grundidee, dass die von den Mitgliedern der Pop-Band Les Charlots verkörperten Diener der vier Musketiere die Arbeit für ihre nichtsnutzigen Herren erledigen müssen. Dabei sollen nicht immer zündende Gags und Slapstick über fehlende schauspielerische Fähigkeiten hinweghelfen.

Kommentare