Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Schlange im Regenbogen

Die Schlange im Regenbogen

  

Filmhandlung und Hintergrund

Faszinierender Einblick in die schwarze Magie West-Indiens mit Bill Pullman („Spaceballs“) und Cathy Tyson („Mona Lisa“). Wes Craven („Nightmare - Mörderische Träume“) schuf einen komplexen Thriller, der den Zombie-Mythos teilweise vom phantastischen Ballast befreit und wissenschaftliche Erkenntnisse über den Voodookult zu einem spannenden Abenteuerfilm mit schrecklichen Alptraumsequenzen verarbeitet. Anthropologe...

Der Anthropologe Dennis Alan soll auf Haiti die „Zombiedroge“ ausfindig machen, mit der sich Voodoo-Priester ihre Opfer gefügig machen. Mit Hilfe einer Einheimischen spürt er einen „Zombie“ auf, doch der Polizeichef, selbst ein Voodoo-Priester, bedroht ihn mit Folter und läßt ihm die Droge einflößen, worauf Alan scheintot beerdigt wird. Alan wird befreit und abgeschoben, kehrt aber heimlich zurück. Als nach der Flucht des Diktators „Baby Doc“ das Land seine Befreiung feiert, vernichtet Alan den Polizeichef.

Der Anthropologe Dennis Alan soll auf Haiti die „Zombie-Droge“ ausfindig machen, mit der sich Voodoo-Priester ihre Opfer gefügig machen. Mit Hilfe einer Einheimischen spürt er einen „Zombie“ auf, doch der Polizeichef, selbst ein Voodoo-Priester, bedroht ihn mit Folter und läßt ihm die Droge einflößen, worauf Alan scheintot beerdigt wird. Alan wird befreit und abgeschoben, kehrt aber heimlich zurück.

Die Schlange im Regenbogen im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Faszinierender Einblick in die schwarze Magie West-Indiens mit Bill Pullman („Spaceballs“) und Cathy Tyson („Mona Lisa“). Wes Craven („Nightmare - Mörderische Träume“) schuf einen komplexen Thriller, der den Zombie-Mythos teilweise vom phantastischen Ballast befreit und wissenschaftliche Erkenntnisse über den Voodookult zu einem spannenden Abenteuerfilm mit schrecklichen Alptraumsequenzen verarbeitet. Anthropologe Wade Davis, auf dessen Sachbuch über die Droge der Film beruht, schrieb selbst das Drehbuch. Im Kino unter Wert gelaufen, auf Video sind Spitzenumsätze möglich.
    Mehr anzeigen