Filmhandlung und Hintergrund

Relativ lieblos heruntergekurgbeltes Kung-Fu-Getümmel, das die Eastern-Welle nach Bruce Lee’s Tod bereits Ende der 70er Jahre in deutsche Kinos schwemmte. Hauptdarsteller Bruce Le fehlt nicht nur ein zweites „e“, um im Schatten des legendären Karate-Idols bestehen zu können. In Videotheken mit Eastern-Stammkundschaft mittlere bis gute Umsatzerwartung.

In Manila treibt ein Mädchenhändlerring sein Unwesen: junge Frauen werden auf offener Straße gekidnappt. Ein junger Kung-Fu-Kämpfer legt sich mit dem Verbrechersyndikat an, indem er eine dreiste Entführung verhindert. Statt sich in Sicherheit zu bringen, dringt er ins Hauptquartier der Gangster ein und rechnet schlagfertig mit ihnen ab.

Darsteller und Crew

  • Bruce Le
    Bruce Le
  • Lo Lieh
    Lo Lieh
  • Meng Fei
    Meng Fei
  • James Nam
    James Nam
  • Joseph Velasco
    Joseph Velasco

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Relativ lieblos heruntergekurgbeltes Kung-Fu-Getümmel, das die Eastern-Welle nach Bruce Lee’s Tod bereits Ende der 70er Jahre in deutsche Kinos schwemmte. Hauptdarsteller Bruce Le fehlt nicht nur ein zweites „e“, um im Schatten des legendären Karate-Idols bestehen zu können. In Videotheken mit Eastern-Stammkundschaft mittlere bis gute Umsatzerwartung.

Kommentare