Filmhandlung und Hintergrund

Rasanter Actionthriller, eine internationale Arbeitsprobe des deutschen Regisseurs Philipp Stölzl („Nordwand“), der sein Betätigungsfeld auf Amerika ausdehnt. Die Story funktioniert, weil die Figuren Typen sind, mit dem man mitfiebert, wie Aaron Eckhart als Agent, dem der Boden weggezogen wird, und über den man im Laufe der Handlung mehr erfährt - nichts Schönes, aber viel Interessantes. Vor europäischen Kulissen...

Ben Logan lebt als Amerikaner in Belgien, arbeitet als Computerspezialist für eine Firma und muss sich als alleinerziehender Vater mit einer missmutigen Teenagertochter herum ärgern, die lieber in Amerika wäre. Nichts ahnt die Tochter von Logans Geheimdienstvergangenheit, doch damit ist es vorbei, als Logan von einem Tag auf den anderen von der Vergangenheit geradewegs überrollt wird. Um seiner habhaft zu werden, schrecken die alten Kollegen auch nicht vor seiner Tochter zurück. Und Logan muss zeigen, was er gelernt hat.

Ex-CIA-Agent Logan (Aaron Eckhart) wird von der Vergangenheit eingeholt und muss um seine Tochter kämpfen. Eleganter Actionthriller aus internationaler Co-Produktion, spannend inszeniert vom Münchner Philipp Stölzl („Nordwand“).

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Die Logan Verschwörung

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rasanter Actionthriller, eine internationale Arbeitsprobe des deutschen Regisseurs Philipp Stölzl („Nordwand“), der sein Betätigungsfeld auf Amerika ausdehnt. Die Story funktioniert, weil die Figuren Typen sind, mit dem man mitfiebert, wie Aaron Eckhart als Agent, dem der Boden weggezogen wird, und über den man im Laufe der Handlung mehr erfährt - nichts Schönes, aber viel Interessantes. Vor europäischen Kulissen cool in elegante Szene gesetzt, eine Videopremiere nach Maß.

News und Stories

Kommentare