Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die jungfräuliche Königin

Die jungfräuliche Königin

Kinostart: 08.11.1955
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 08.11.1955
  • Dauer: 92 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Centfox

Filmhandlung und Hintergrund

Bette Davis verkörpert zum zweiten Mal nach "Günstling einer Königin" Elizabeth I.

Im Jahr 1581 kommt Sir Walter Raleigh mit verwegenen Seefahrtsplänen an den Hof der nicht mehr ganz jungen englischen Königin Elizabeth I., wo er eine Audienz erhält. Schnell gelingt es ihm, ihre bisherigen Günstlinge Robert Dudley und Christopher Hatton auszustechen und die Zuneigung der unverheirateten Regentin zu erlangen, die seine Pläne für eine Schiffsexpedition in die neue Welt gutheißt. Doch da verliebt sich Raleigh in die junge Beth, einen Zögling der Königin, woraufhin Elizabeth in Eifersucht entbrennt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die jungfräuliche Königin: Bette Davis verkörpert zum zweiten Mal nach "Günstling einer Königin" Elizabeth I.

    Geschichte à la Hollywood: Zum zweiten Mal nach „Günstling einer Königin“ (1939) verkörpert Bette Davis die legendäre englische Königin. Stand im Vorläufer ihre Beziehung zum Earl of Essex (Errol Flynn) im Mittelpunkt, dreht sich nun alles um die Dreiecksgeschichte zwischen Elizabeth, Raleigh (Richard Todd) und der jungen Beth, die vom späteren „Denver Clan“-Biest Joan Collins gespielt wird. Inszeniert wurde das historisch oftmals ungenaue Drama vom zeitweiligen Kostümfilmspezialisten Henry Koster („Desirée“).
    Mehr anzeigen