Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Insel der Zitronenblüten

Die Insel der Zitronenblüten

© Splendid Film
Anzeige

Pan de limón con semillas de amapola: Spanische Romanverfilmung über zwei Schwestern, die dank eines mysteriösen Erbes nach langer Zeit wieder zueinander finden.

„Die Insel der Zitronenblüten“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Vor langer Zeit haben sich die Schwestern Marina (Elia Galera) und Anna (Eva Martín) voneinander entfremdet. Die Beiden wuchsen gemeinsam auf der spanischen Insel Mallorca auf und verbrachten eine idyllische Kindheit im Inselparadies. Doch während Anna Mallorca nie verlassen hat, reiste Marina als Ärztin um die Welt. Als eine unbekannte Inselbewohnerin den Schwestern ihre Bäckerei vermacht, muss Marina in ihre Heimat zurückkehren. Anna, die tief in Schulden steckt und zudem ihren untreuen Ehemann loswerden will, beschließt das geerbte Anwesen zu verkaufen. Und auch Marina will einen Neuanfang wagen und plant sowohl eine Adoption als auch eine Verlobung. Doch zwischen dem Alltagsstress und den Plänen der Schwestern steht zunächst das lange aufgeschobene Wiedersehen. Trotz eines holprigen Starts kommen sich Marina und Anna wieder näher und erkunden gemeinsam die Gründe ihrer unvorhergesehenen Erbschaft. Es beginnt für die Schwestern ein Sommer voller Erinnerungen und dem Duft von Zitronenblüten, der eine unvergessliche Reise in die Vergangenheit mit einem Neuanfang vereint.

Der offizielle Trailer zeigt sommerliche Bilder und emotionale Momente:

„Die Insel der Zitronenblüten“ – Besetzung, Hintergründe, Kinostart

„Die Insel der Zitronenblüten“ bringt mit idyllischen Aufnahmen in kräftigen Farben die Geschichte des gleichnamigen Romanerfolgs von Cristina Campos auf die Leinwand. Der spanische Regisseur und Drehbuchschreiber Benito Zambrano („Alleine“) verfilmt das Drama über verlorene und wiedergefundene Liebe und starke Familienbande. In den Hauptrollen, als die Schwestern Anna und Marina, sind Eva Martín („Mar de plástico“) und Elia Galera („Du bist nichts Besonderes“) zu sehen. In weiteren Rollen standen Mariona Pagès, Marilú Marini, Tommy Schlesser und Claudia Fazi vor der Kamera.

Anzeige

Das bewegende Familiendrama läuft ab dem 29. Dezember 2022 in den deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Benito Zambrano
Darsteller
  • Elia Galera,
  • Eva Martín,
  • Tommy Schlesser

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
103 Bewertungen
5Sterne
 
(62)
4Sterne
 
(11)
3Sterne
 
(12)
2Sterne
 
(7)
1Stern
 
(11)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige