Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Hölle der lebenden Toten

Die Hölle der lebenden Toten

Kinostart: 27.11.1981
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Kannibalismus-Orgie nach dem Vorbild von George A. Romeros "Dawn of the Dead".

Auf einem Atoll irgendwo im Pazifik werden in einer Forschungsanstalt Versuche mit Viren durchgeführt. Nach einem Unfall werden Mitarbeiter infiziert, was sich in erster Linie darin äußert, dass alle plötzlich einen unwiderstehlichen Drang verspüren, Menschenfleisch zu essen. Eine Elitetruppe wird auf die Insel geschickt, um den Schrecken zu beenden.

Darsteller und Crew

  • José Gras
  • Margit Evelyn Newton
  • Frank Garfield
  • Selan Karay
  • Gaby Remon
  • Bruno Mattei
  • Claudio Fragasso
  • José María Cunillés
  • John Labrera
  • Giacomo Dell'Orso

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Hölle der lebenden Toten: Kannibalismus-Orgie nach dem Vorbild von George A. Romeros "Dawn of the Dead".

    Bruno Matteis Zombiefilm schwamm auf der Welle italienischer Horrorproduktionen, die George A. Romeros „Zombie“ ausgelöst hatte. „Die Hölle der lebenden Toten“ avancierte in Italien schnell zum Kultfilm unter Low-Budget-Horror-Fans, in den USA erschien er unter dem Titel „Night of the Zombies“. Einige Szenen in freier Natur wurden dem Film „La Vallée“ von 1972 entliehen.
    Mehr anzeigen