Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens

Die Herrlichkeit des Lebens - Trailer Deutsch
© Majestic /Mathias Bothor
Anzeige

Die Herrlichkeit des Lebens: Deutsch-österreichische Bestsellerverfilmung über Franz Kafka und seine letzte Lebensgefährtin Dora Diamant.

Poster

Die Herrlichkeit des Lebens

Spielzeiten in deiner Nähe

„Die Herrlichkeit des Lebens“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Die 25-jährige polnische Dora Diamant (Henriette Confurius) begleitet im Sommer 1923 eine Gruppe jüdischer Kinder von Berlin in ein Feriencamp an der Ostsee, wo sie als Köchin und Erzieherin mit anpackt und eine unbeschwerte Zeit erlebt. Zufällig trifft sie hier am Strand auf Franz Kafka (Sabin Tambrea), einen Mann von Welt aus einer aufgeklärten jüdischen Familie aus Prag. Immer wieder treffen sich ihre Wege und Franz sucht regelmäßig das Ferienheim auf, um mehr über Dora zu erfahren. Sie verbindet viel, aber besonders interessieren sie sich für ihre Gegensätze. Doch Kafkas Gesundheitszustand verschlechtert sich unerwartet zunehmend und es bleibt der aufkeimenden Liebe ein einziges Jahr Zeit, bis der Autor viel zu früh stirbt. Deshalb nutzen sie die verbleibende Zeit bestmöglich, um die Herrlichkeit des Lebens in vollen Zügen auszukosten.

Die Herrlichkeit des Lebens - Trailer Deutsch

„Die Herrlichkeit des Lebens“– Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Der deutsche Regisseur Georg Maas („Zwei Leben“), der mit Michael Gutmann („Wir sind dann wohl die Angehörigen“) auch das Drehbuch verfasst, bringt mit „Die Herrlichkeit des Lebens“ die Wirbelwind-Romanze von Dora Diamant und Franz Kafka auf die große Leinwand. Das Drama basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Kumpfmüller, welcher sich dem letzten Lebensjahr des großen Schriftstellers Franz Kafka widmet. In den Hauptrollen kommen sich Sabin Tambrea („In einem Land, das es nicht mehr gibt“) als Franz Kafka und Henriette Confurius („Narziss und Goldmund“) als Dora Diamant näher. In weiteren Rollen standen unter anderem Daniela Golpashin („Stillleben“), Mira Griesbaum, Lionel Hesse, Manuel Rubey („Falco – Verdammt wir leben noch!“) und Luise Aschenbrenner („Luise“) vor der Kamera.

Anzeige

Deutscher Kinostart für das bewegende Drama „Die Herrlichkeit des Lebens“ ist am 14. März 2024. Der 100. Todestag Franz Kafkas jährt sich am 3. Juni 2024.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Georg Maas
Darsteller
  • Sabin Tambrea,
  • Henriette Confurius,
  • Daniela Golpashin
Drehbuch
  • Georg Maas,
  • Michael Gutmann

Kritiken und Bewertungen

4,3
169 Bewertungen
5Sterne
 
(118)
4Sterne
 
(22)
3Sterne
 
(7)
2Sterne
 
(5)
1Stern
 
(17)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige