Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die größten Abenteuer der Wikinger

Die größten Abenteuer der Wikinger

Kinostart: 30.08.1968

Filmhandlung und Hintergrund

Italienische Sandalen-Film-Variante, in der tapfere Wikinger Amerika entdecken dürfen.

Kurz vor seinem gewaltsamen Dahinscheiden überträgt Wikinger-Häuptling Thorwald die Macht zu gleichen Teilen auf seinen unnützen Sohn Erloff und Erik, den tapferen Sohn seiner Schwester. Da der Druck durch die Dänen immer stärker wird, soll Erik eine Expedition anführen, die zum Ziel hat, eine neue Heimat für den Stamm zu finden. Mit an Bord sind neben Eriks griechischem Freund Angheropoulos auch Sven und Olaf, die im Auftrag von Erloff dafür sorgen sollen, dass Erik von seiner Reise nicht zurück kommt.

Darsteller und Crew

  • Gordon Mitchell
    Gordon Mitchell
  • Giuliano Gemma
    Giuliano Gemma
  • Fortunato Arena
    Fortunato Arena
  • Eleonora Bianchi
    Eleonora Bianchi
  • Aldo Bufi Landi
    Aldo Bufi Landi
  • Alfio Caltabiano
    Alfio Caltabiano
  • Carla Calo
    Carla Calo
  • Beni Deus
    Beni Deus
  • Eduardo Fajardo
    Eduardo Fajardo
  • Mario Caiano
    Mario Caiano
  • Luigi Mondello
    Luigi Mondello
  • Enzo Barboni
    Enzo Barboni
  • Jolanda Benvenuti
    Jolanda Benvenuti
  • Carlo Franci
    Carlo Franci

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die größten Abenteuer der Wikinger: Italienische Sandalen-Film-Variante, in der tapfere Wikinger Amerika entdecken dürfen.

    Italienischer Wikingerfilm aus den sechziger Jahren, bei dem schon die Vielzahl von Titeln, unter denen er in Deutschland in Umlauf gebracht wurde, andeutet, dass es mit der Qualität nicht so weit her sein kann. Mario Caiano hatte im Jahr zuvor mit seinem Helden Giuliano Gemma den „Titan der Gladiatoren“ gedreht und bietet hier eine abstruse Story von der Entdeckung Amerikas durch die Wikinger, wobei der praktischerweise mitreisende Grieche den Indianern gleich mal beibringt, wie man Wein keltert. Dem Zug der Zeit folgend wendeten sich Caiano und Gemma im Anschluss dem neuen Trend Spaghetti-Western zu.

Kommentare