Die Frau in Rot (1984)

Originaltitel: The Woman in Red
Die Frau in Rot Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Die Frau in Rot: Spritzige Komödie, in der Gene Wilder als verklemmter verheirateter Werbemanager ein Model erobern will.

Als der konservative Werbemanager Teddy Pierce das Model Charlotte wie einst Marilyn Monroe mit gelüftetem Rock, allerdings in Rot statt Weiß, über einem Kanaldecke stehen sieht, ist es um ihn geschehen: Er will sie – oder keine. Problem nur: Teddy ist verheiratet. Der Anblick der Frau in Rot lässt sein Leben jedoch von einem Tag auf den anderen vollkommen aus dem Ruder laufen.

Ein verheirateter Art-Direktor ist von einer Frau in rotem Kleid so angetan, daß er sich unbedingt mit ihr verabreden will.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Eine spritzige, wenngleich harmlose, nette Komödie mit Slapstick-Einlagen von Hauptdarsteller Gene Wilder, ein Remake des französischen Spaßes “Ein Elefant irrt sich gewaltig” von 1976, das man vor allem deshalb schwer vergessen kann, weil Stevie Wonder mit seinem Soundtrack begeisterte und insbesondere mit dem Song “I Just Called To Say I Love You” einen mit dem Oscar und dem Golden Globe gekrönten Welthit landete.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare