Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Frau des Anderen

Die Frau des Anderen

Filmhandlung und Hintergrund

Ein hübsch gefilmtes Hollywood-Melodram, in dem sich die verheiratete Ingrid Bergman in Anthony Quinn verliebt.

Ein Professor nimmt eine Auszeit, um ein Buch über die Verfassung der Vereinigten Staaten zu schreiben. Mit seiner Frau richtet er sich in einem kleinen Haus in den entlegenen Bergen Tennessees ein. Hier verliebt sich seine Frau quasi schon bei der Ankunft in einen hilfsbereiten Nachbarn und Naturburschen, der fortan nicht mehr von ihrer Seite zu weichen scheint.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Frau des Anderen: Ein hübsch gefilmtes Hollywood-Melodram, in dem sich die verheiratete Ingrid Bergman in Anthony Quinn verliebt.

    Wann immer sich Ingrid Bergman umdreht, ist in diesem Film Anthony Quinn zu sein: Der spielt noch einmal seine Rolle als Grieche Zorba, stark, stumm, sensibel, unwiderstehlich. Ein paar Nebenhandlungen lenken von der Liebesgeschichte ab - zum Beispiel die Ankunft von ihrer Tochter und seinem Sohn -, unterstrichen wird alles von wunderschönen Aufnahmen der bergigen Gegend und dem Score von Elmar Bernstein.
    Mehr anzeigen