Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Dritte von rechts

Die Dritte von rechts

   Kinostart: 25.12.1950

Filmhandlung und Hintergrund

Schlager- und Revuefilm mit humoristischen und kriminalistischen Elementen.

Eine Ballett-Truppe tingelt durch die Lande. Da verschwindet die Gruppe auf dem Weg zu einem Auftritt plötzlich spurlos. Nachdem bis auf eine Tänzerin alle wieder wohlbehalten aufgetaucht sind, erhält das ehrgeizige Talent Katrin endlich Gelegenheit, für die abgängige Kollegin einzuspringen. Da wird der Geldgeber des Ensembles erschossen, und Katrin der Tat verdächtigt…

Darsteller und Crew

  • Vera Molnar
  • Peter van Eyck
  • Grethe Weiser
  • Robert Lindner
  • Paul Kemp
  • Geza von Cziffra
  • Walter Koppel
  • Willy Winterstein
  • Alice Ludwig-Rasch
  • Michael Jary

Kritiken und Bewertungen

4,3
6 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Dritte von rechts: Schlager- und Revuefilm mit humoristischen und kriminalistischen Elementen.

    Der stets mit gutem Gespür für publikumswirksame Stoffe ausgestattete Vielfilmer Geza von Cziffra zeichnet als Autor und Regisseur dieser aufwändig produzierten Mischung aus Schlager- und Revuefilm verantwortlich. Wenn mal nicht geträllert und getanzt wird, kommen Goldschieber zum Zuge, die die ahnungslosen Künstler für ihre finsteren Geschäfte missbrauchen. Vera Molnar gibt die unschuldige Maid unter Mordverdacht, Peter van Eyck den schneidigen Renato.
    Mehr anzeigen