Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Delegation

Die Delegation

  

Filmhandlung und Hintergrund

Die Hinterlassenschaft eines toten Journalisten zeugt davon, dass Außerirdische die Erde besucht haben könnten.

Der Journalist Will Roczinski wird südlich von Los Angeles tot in seinem Auto aufgefunden. Obwohl der ganzen Sache eher skeptisch gegenüber stehend, ist er vor seinem Tod Hinweisen nachgegangen, die den Besuch der Erde durch Außerirdische belegen könnten. Die Auswertung des in seinem Auto gefundenen Filmmaterials lässt diese Möglichkeit zumindest zu.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Delegation: Die Hinterlassenschaft eines toten Journalisten zeugt davon, dass Außerirdische die Erde besucht haben könnten.

    Schweizer TV-Film von Reiner Erler. Der in München geborene Regisseur wurde vor allem in den 70ern bekannt, als er für eine Reihe von TV-Filmen aktuelle und vor allem brisante Themen anpackte. Zu den eindrucksvollsten gehören „Fleisch“ mit Jutta Speidel und „Operation Ganymed“. Die überaus realistischen Inszenierungen sorgten bei Publikum und Kritik für Furore.
    Mehr anzeigen