Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Borgias

Die Borgias

000122883.flv
Anzeige

Los Borgia: Spanischer Historienfilm um den Kampf um die Macht in der berühmten italienischen Adels-Familie.

Poster Die Borgias

Die Borgias

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Handlung und Hintergrund

Im Rom des ausklingenden 15. Jahrhunderts wähnt sich der spanischstämmige Rodrigo Borgia als frischbestellter Papst Alexander VI. auf dem Gipfel der Macht. Nun müssen nur noch Imperium und Verantwortung verteilt werden auf die vier erwachsenen Kinder. Doch nicht jeder zeigt die gleiche Bereitschaft wie Schwesterchen Lukrezia, so einfach den von Papa gefundenen Partner zu heiraten oder eine steile Laufbahn im Klerus einzuschlagen. So lassen militante Verwerfungen unter den streitlustigen Brüdern nicht auf sich warten.

Von Macht und Wirken einer der einflussreichsten und skandalumwittertsten Familien des Spätmittelalters berichtet mit feinem Strich dieses um historische Genauigkeit bemühten TV-Drama aus Spanien.

Darsteller und Crew

  • Paz Vega
    Paz Vega
  • Ángela Molina
    Ángela Molina
  • Lluís Homar
    Lluís Homar
  • Sergio Peris-Mencheta
    Sergio Peris-Mencheta
  • María Valverde
  • Eloy Azorin
  • Eusebio Poncela
  • Enrique Villén
  • Antonio Valero
  • Fabio Grossi
  • Antonio Hernández
  • Roberto Enriquez
  • Roberto Alvarez
  • Linda Batista
  • Antonio Dechent
  • Lucía Jiménez
  • Diego Martín
  • Miguel Ángel Muñoz
  • Esther Ortega
  • Katy Louise Saunders
  • Piero Bodrato
  • Tadeo Villalba hijo
  • Javier Salmones
  • Iván Aledo
  • Ángel Illarramendi

Bilder

Kritiken und Bewertungen

2,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Borgias: Spanischer Historienfilm um den Kampf um die Macht in der berühmten italienischen Adels-Familie.

    Von der wohl berüchtigsten und skandalumwittertsten Adelssippschaft des Mittelalters erzählt dieses reich ausgestattete und aus einem TV-Mehrteiler destillierte Historienepos aus spanischer Werkstatt, ohne es mit der detailfreudigen Auswälzung der mit dieser Geschichte untrennbar verbundenen Untaten zu übertreiben. Statt Action und Horror setzt man auf historische Genauigkeit, erkennbare Motive und differenzierte Charakterzeichnung, was der Inszenierung Tempo nimmt, sie aber für den historisch interessierten Dramenfreund zum Genuss macht.
    Mehr anzeigen
Anzeige