1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die blaue Eskadron

Die blaue Eskadron

Kinostart: 21.08.1964

Filmhandlung und Hintergrund

Western von Raoul Walsh um den Kampf eines US-Leutnants gegen die lockere Disziplin seiner Truppe, die letzten Apachen und sture Vorgesetzte.

Arizona 1882: Leutnant Hazard kommt geradewegs aus der West Point Akademie und tritt seinen Dienst im heißen, staubigen Arizona an. Weil ihm die lockere Disziplin seiner Truppe nicht passt, führt er ein hartes Regiment ein. Gleichzeitig verliebt er sich selbst in die Frau seines Vorgesetzten - was sich spätestens zu dem Zeitpunkt als Problem erweist, als seine Verlobte beschließt, ihm einen Besuch abzustatten. Und dann ist da noch eine Handvoll von Apachen, die Hazards Konzentration wieder auf das militärische Geschehen lenkt.

Darsteller und Crew

  • Raoul Walsh
    Raoul Walsh
    Infos zum Star
  • Troy Donahue
    Troy Donahue
  • Suzanne Pleshette
    Suzanne Pleshette
  • James Gregory
    James Gregory
  • Diane McBain
    Diane McBain
  • William Reynolds
    William Reynolds
  • John Twist
    John Twist
  • William H. Clothier
    William H. Clothier
  • Max Steiner
    Max Steiner

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die blaue Eskadron: Western von Raoul Walsh um den Kampf eines US-Leutnants gegen die lockere Disziplin seiner Truppe, die letzten Apachen und sture Vorgesetzte.

    Ein in New Mexiko und Arizona hervorragend fotografierter, ansonsten eher seichter Western ohne Starbesetzung von Raoul Walsh, der hier das Soldatenleben stark glorifiziert. Immerhin machen sich die Soldaten wirklich mal glaubhaft schmutzig im Wüstenstaub, und es gibt eine beeindruckende Szene, in der einem Soldat wegen Feigheit ein Brandmal auf den Rücken gebrannt wird.

Kommentare