1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Bibel - Teil 1: Das Alte Testament

Die Bibel - Teil 1: Das Alte Testament

Filmhandlung und Hintergrund

Verfilmung von Teilen des Alten Testaments aus den fünfziger Jahren.

Die Geschichte der Menschheit aus christlicher Sicht bis zur Ankunft des Messias: Auf die Schöpfung der Welt folgt die Erschaffung von Adam und Eva, die nach dem Sündenfall aus dem Paradies vertrieben werden. Zu weiteren wichtigen Ereignissen zählen der Bruderzwist zwischen Kain und Abel, die Sintflut, die Noah mit seiner Arche übersteht, sowie der von Moses angeführte Auszug aus Ägypten und der Erhalt der zehn Gebote durch Gott.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die Bibel - Teil 1: Das Alte Testament: Verfilmung von Teilen des Alten Testaments aus den fünfziger Jahren.

    Zusammenstellung wichtiger Episoden des Alten Testaments, die ursprünglich 1958 von christlichen Enthusiasten als 15-20 Minuten lange Kurzfilme gedreht wurden. Vom Aufwand her in keiner Weise vergleichbar mit Monumentalfilmen wie „Die zehn Gebote“ oder gar „Die Bibel“ hält sich die Verfilmung relativ genau an die Vorlagen, betont dabei aber eher die Stärken von Figuren wie Abraham und lässt ihre Schwächen in den Hintergrund treten.

Kommentare