Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Descent

Descent

Filmhandlung und Hintergrund

Kostenmäßig im oberen Low-Budget-Bereich angesiedelte Arthouse-Variante eines Rape-&-Revenge-Movies mit „Death Proof“-Star Rosario Dawson in der Hauptrolle. Für die zunächst recht unerfahrene College-Novizin wirkt die dreißigjährige Actionheldin ein paar Takte zu tough, dafür passt sie nachher besser, wenn die gelernte Stripperin zur Abrechnung mit dem Unhold bittet. Offenherzig in der Darstellung von Sex, wie...

Studentin Maya lässt sich auf einer Party auf ein Geplänkel mit ihrem Kommilitonen Jared ein und wird zu ihrer Bestürzung von dem zunächst freundlich wirkenden Jüngling brutal vergewaltigt. Traumatisiert zieht sich Maya von der Uni zurück und nimmt nach einer Zeit der Rekonvaleszenz einen Job in einem Nachtclub an, wo sie interessante Erfahrungen sammelt. Als sie irgendwann wieder die Uni besucht, auf ihren alten Peiniger trifft und dieser ihr frech ins Gesicht lacht, keimt in Maya ein Plan zu Rache.

Eine Studentin wird ungestraft vergewaltigt und erkennt einige Zeit später einen geeigneten Zeitpunkt zur angemessenen Rache. Ambitioniertes und kontroverses Low-Budget-Thrillerdrama mit „Death Proof“-Star Rosario Dawson.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Descent

Darsteller und Crew

  • Rosario Dawson
    Rosario Dawson
    Infos zum Star
  • Chad Faust
    Chad Faust
  • Marcus Patrick
    Marcus Patrick
  • Christopher DeBlasio
    Christopher DeBlasio
  • Sergia Louise Anderson
    Sergia Louise Anderson
  • Chuck Ardezzone
    Chuck Ardezzone
  • Scott Bailey
    Scott Bailey
  • Tomm Bauer
    Tomm Bauer
  • Talia Lugacy
    Talia Lugacy
  • Michael Almog
    Michael Almog
  • Michael Califra
    Michael Califra
  • Jonathan Furmanski
    Jonathan Furmanski
  • Frank Reynolds
    Frank Reynolds

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kostenmäßig im oberen Low-Budget-Bereich angesiedelte Arthouse-Variante eines Rape-&-Revenge-Movies mit „Death Proof“-Star Rosario Dawson in der Hauptrolle. Für die zunächst recht unerfahrene College-Novizin wirkt die dreißigjährige Actionheldin ein paar Takte zu tough, dafür passt sie nachher besser, wenn die gelernte Stripperin zur Abrechnung mit dem Unhold bittet. Offenherzig in der Darstellung von Sex, wie man es in Hollywood nicht alle Tage sieht, doch dürfte das hierzulande als weniger kontrovers empfunden werden als in Amerika.

News und Stories

  • Rosario Dawson als Verführerin

    Schauspielerin Rosario Dawson, die zuletzt in Sin City zu sehen war, wird in dem Psycho-Thriller Descent die Hauptrolle übernehmen. Darin geht es um eine Schülerin, die nach einem Gewaltakt zur rachsüchtigen Verführerin wird. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Talia Lugacy, die gleichzeitig die Regie übernehmen wird.

    Kino.de Redaktion  

Kommentare