Filmhandlung und Hintergrund

Vorrangig in Genrefilmen gefragte Euro-Schauspielprominenz von Rutger Hauer über Tchéky Karyo bis zu Malcolm McDowell gibt sich die kommerziell bestimmt nicht schädliche Ehre in diesem durchdachten, wendungsreichen und mit atmosphärischen Venedig-Stilleben (und -Klischees) nicht geizenden Kultur-Konspirationskrimi unter aufmerksamkeitsheischendem Anleihe-Titel („Da Vinci Code“). Freunde der Lagunenstadt und Kunstkenner...

Im Auftrag einer Versicherung reist der junge amerikanische Kunstgutachter Patrick Donovan nach Venedig, um drei teure Gemälde der Galleria dell’Accademia auf ihre Echtheit zu prüfen. Als in der Nacht vor der Prüfung Giorgiones „La Tempesta“ von unbekannter Hand entwendet wird, entwickelt Donovan den Ehrgeiz, das Bild selbst wieder aufzuspüren. Scheinbare Unterstützung erhält er dabei sowohl von der verführerischen Tochter eines Galeristen als auch von einem fadenscheinigen, doch mächtigen Hehler.

Ein amerikanischer Kunstgutachter fällt unter dekadente europäische Intriganten beim Versuch, Licht in eine Betrugsaffäre zu bringen. Krimi für Kulturbeflissene mit guter B-Starbesetzung.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Venedig Code - Geheimnisse hinter alten Mauern

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Vorrangig in Genrefilmen gefragte Euro-Schauspielprominenz von Rutger Hauer über Tchéky Karyo bis zu Malcolm McDowell gibt sich die kommerziell bestimmt nicht schädliche Ehre in diesem durchdachten, wendungsreichen und mit atmosphärischen Venedig-Stilleben (und -Klischees) nicht geizenden Kultur-Konspirationskrimi unter aufmerksamkeitsheischendem Anleihe-Titel („Da Vinci Code“). Freunde der Lagunenstadt und Kunstkenner sollten auf ihre Kosten kommen beim leichenreichen Schattenspiel im Dauerregen.

News und Stories

  • Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende präsentieren einige Sender wieder verschiedene Free-TV-Premieren. Den Anfang macht am Samstag, 6. September 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Dreamer – Ein Traum wird wahr“ mit Kurt Russell bei Sat.1. Der Film dreht sich um den Pferdetrainer Ben Crane, der mit seiner Frau Lily und Tochter Cale auf dem Hof des arroganten Ranchers Palmer lebt. Als sich dessen bestes Pferd Sonya bei einem Rennen, bei dem es nie...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare