Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Untergang von Troja

Der Untergang von Troja

  

Filmhandlung und Hintergrund

Robert Wises Version von Homers Versen: ein aufwändiges, opulentes Schlachtenepos.

Der schiffbrüchige trojanische Prinz Paris verliebt sich in die griechische Königsgattin Helena. Zusammen fliehen sie nach Troja und entfesseln damit den berühmten Trojanischen Krieg, den die Stadt auf denkwürdige Weise verliert, als sie ein riesiges Holzpferd als vermeintliche Kriegsbeute in ihre Mauern schleppen lässt, aus dessen Bauch nachts die Griechen klettern, um Troja zu vernichten. Sein Leben muss dabei auch Paris lassen, der in Helenas Armen stirbt.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Untergang von Troja

Der Untergang von Troja im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Brigitte Bardot
    Brigitte Bardot
    Infos zum Star
  • Robert Wise
    Robert Wise
    Infos zum Star
  • Rossana Podestà
  • Jacques Sernas
  • Sir Cedric Hardwicke
  • Stanley Baker
  • Niall MacGinnis
  • Nora Swinburne
  • Robert Douglas
  • Torin Thatcher
  • Harry Andrews
  • Janette Scott
  • Ronald Lewis
  • John Twist
  • Hugh Gray
  • N. Richard Nash
  • Harry Stradling Sr.
  • Max Steiner

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Untergang von Troja: Robert Wises Version von Homers Versen: ein aufwändiges, opulentes Schlachtenepos.

    Homers Verse in einer aufwändigen amerikanisch-italienischen Verfilmung: Ein opulenter Historienfilm von Regisseur Robert Wise, der neben den obligatorischen Massenszenen große Liebe, Mord und Totschlag bereithält. Wise inszenierte die berühmte Sage mit zahlreichen Schlachtenszenen, leichtbekleideten Tänzerinnen und martialischer Wucht.
    Mehr anzeigen