Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Schacht

Der Schacht

  

El hoyo: Beklemmender Horror-Science-Fiction- und Thriller-Mix, in dem die Insassen eines vertikalen Gefängnisses auf die Barrikaden und sich gegenseitig an die Gurgel gehen.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Beklemmender Horror-Science-Fiction- und Thriller-Mix, in dem die Insassen eines vertikalen Gefängnisses auf die Barrikaden und sich gegenseitig an die Gurgel gehen.

Goran (Ivan Massagué) meldet sich freiwillig für den sogenannten „Schacht“ an, um seine Jobchancen zu verbessern. Was er vorher nicht wusste: Bei dem „Schacht“ handelt es sich um ein vertikales Gefängnis, in dem ein teuflisches Experiment durchgeführt wird. Die Versorgung mit Nahrungsmitteln findet über den namensgebenden Schacht in der Mitte jeder Zelle statt, in dem ein Aufzug von oben nach unten fährt und den Insassen für zwei Minuten am Tag Essen zur Verfügung stellt.

Natürlich greifen die oberen Insassen ordentlich zu, für diejenigen in den unteren Etagen bleibt kaum oder gar nichts mehr übrig. Ein Mal im Monat ändert sich die Belegung der Zellen. Während Goran weiter oben kaum mit dieser Ungerechtigkeit leben kann, bildet sich weiter unten bereits der Widerstand und fordert schon bald die ersten Opfer.

Weitere düstere Filmempfehlungen auf Netflix haben wir im Video für euch zusammengetragen:

„Der Schacht“ – Hintergründe

Der düstere und beklemmende Horror-Science-Fiction-Thriller des spanischen Regisseurs Galder Gaztelu-Urrutia hat es echt in sich! Das Werk aus der Feder der beiden Autoren David Desola und Pedro Rivero ist definitiv nichts für schwache Nerven und erhielt von der FSK eine Altersfreigabe ab 18 Jahren.

Vor der Kamera sehen wir hierzulande weitestgehend unbekannte Darsteller wie Ivan Massagué, Antonia San Juan, Emilio Buale Coka und den US-Amerikaner Eric Goode. Und der Cast muss einiges aushalten, wie bereits der Trailer andeutet.

„Der Schacht“ feierte 2019 seine Uraufführung im Rahmen des Toronto Film Festival und ließ das Publikum begeistert, aber gleichzeitig auch verstört zurück. Von Kritiker*innen heimste der Film mehrheitlich positive Kritiken ein. So arbeite der sozialkritische Film gekonnt die Kluft zwischen Arm und Reich in die Struktur des vertikalen Gefängnis ein, biete einige unvorhersehbare Wendungen und halte das Publikum mit schockierenden, äußerst gewalttätigen Szene, Altruismus und Sadismus in Atem.

„Der Schacht“ ist ab 20. März 2020 auf der Streamingplattform Netflix verfügbar.

Bilderstrecke starten(1 Bild)
Der Schacht

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,6
31 Bewertungen
5Sterne
 
(17)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(2)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(8)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare