1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Prinz und die Tänzerin

Der Prinz und die Tänzerin

   Kinostart: 19.12.1957

Filmhandlung und Hintergrund

Marilyn Monroe spielt Laurence Olivier an die Wand.

1911 kommt Großherzog Karl von Karpathien zur Krönungsfeier von Georg I. nach London. Er bewundert während einer Bühnenshow das amerikanische Revuegirl Elsie Marina und lädt sie für ein flüchtiges Abenteuer zum Abendessen ein. Doch die schlagfertige Elsie wehrt seine Annäherungsversuche ab, schläft beschwipst ein. Am nächsten Morgen wird ihr klar, dass sie sich in Karl, der sie los sein will, verliebt hat. Elsie lernt die Königinmutter kennen, wird ihre Zofe für die Krönungsfeier, gewinnt doch noch Karls Herz und verspricht, auf ihn zu warten.

Ein Prinz aus dem Balkan lernt in London eine Tänzerin kennen. Wider erwarten bleibt diese von seinen Verführungskünsten unbeeindruckt.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Der Prinz und die Tänzerin

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Prinz und die Tänzerin: Marilyn Monroe spielt Laurence Olivier an die Wand.

    Verfilmung eines geistreichen Boulevardstücks von Terence Rattigan. Marilyn Monroe produzierte ihren fünfundzwanzigsten Film als ersten und einzigen mit der mit Fotograf Milton Greene gegründeten Firma in London. Spannungen zwischen ihr und Regisseur Laurence Olivier und die Ehekrise mit Arthur Miller gefährdeten die Dreharbeiten, zumal die Monroe mit ihrem natürlichen Charme und Sexappeal Partner Olivier an die Wand spielte. Die Art, wie die unbekümmerte Elsie sich mit Herzenswärme Respekt verschafft, ist zeitlos hinreißend.

News und Stories

  • Emma Watson in Marilyn-Monroe-Film

    Emma Watson in Marilyn-Monroe-Film

    "Harry Potter"-Star Emma Watson bekommt eine kleine Rolle in "My Week With Marilyn" und wird neben Michelle Williams und Kenneth Branagh spielen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Versucht sich Branagh als Laurence Olivier?

    Schon vor einiger Zeit wurde berichtet, dass Michelle Williams als Marylin Monroe für das Drama My Week with Marylin verpflichtet wurde. Nun wurde verkündet, dass sich Kenneth Branagh (Radio Rock Revolution) zu ihr gesellen und Sir Laurence Olivier spielen wird. Das Drehbuch basiert auf den fehlenden Seiten von Colin Clarks Tagebuch. Ckark arbeitete für Olivier und 1957 wurde er beauftragt, sich um Monroe zu kümmern...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare